Stand: 10.04.2018 11:45 Uhr

NDR Kultur Podium: Die Poesie des schönen Spiels

In den nächsten vier Wochen sind (sofern sie denn bis dahin existierten) Vernunft und Verstand weltweit weitgehend ausgeschaltet - zugunsten überbordender Leidenschaft. Die Fußball-WM in Russland beginnt … und fordert uns zu tieferem Nachdenken und besinnungslosem Quatschen darüber auf, was dieses sonderbare Spiel mit uns macht und warum es für viele von uns so sinnlos wie unverzichtbar gleichermaßen ist. Der Hildesheimer Kulturwissenschaftler Stefan Krankenhagen hat eine Reihe von Schriftstellern und Journalisten gewonnen, über die "Poesie des Fußballs" zu schreiben. Doris Akrap und Jenni Wulfhekel diskutieren mit uns darüber - als zusätzlichen Gast begrüßen wir den Kult-Trainer Hans Meyer.

Moderation: Alexander Solloch.

Die Aufzeichnung des Abends hören Sie am 10. Juni 2018 in der Sendung Sonntagsstudio.

NDR Kultur Podium: Die Poesie des schönen Spiels

Beim NDR Kultur Podium treffen sich diesmal Kulturwissenschaftler, JournalistInnen, SchriftstellerInnen und ein renommierter Fußballtrainer um über die Fußball-WM zu reflektieren.

Art:
Diskussion
Datum:
Ort:
Literaturhaus St. Jakobi, Hildesheim
Jakobikirchgasse
31134  Hildesheim
Preis:
10 Euro / 3 Euro erm.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Sonntagsstudio | 10.06.2018 | 20:00 Uhr

Mehr Kultur

53:36
NDR Info

"Thabo - Die Krokodil-Spur"

20.05.2018 14:05 Uhr
NDR Info
44:24
NDR Fernsehen

Geheimnisvolle Orte - Helgoland

20.05.2018 12:00 Uhr
NDR Fernsehen
57:24
NDR Info