Schriftstellerin Anna Brüggemann. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene Foto: Jens Kalaene

Leipzig liest: Anna Brüggemann live mit "Trennungsroman"

Alexander Solloch spricht live mit Anna Brüggemann über ihren "Trennungsroman" auf der Bühne des ARD-Forums.

Schrecklich ist es zu erkennen: Es geht nicht mehr. Schrecklich auch, es aussprechen zu müssen. Und danach dann die bohrenden Fragen: Musste es so kommen? Wer ist schuld? Werde ich jemals wieder jemanden lieben können? Schrecklich.

 

Weitere Informationen
Logo des "ARD-Forum" mit dem Hintergrund der Alten Börse in Leipzig. © mdr

Live von der Bühne des ARD-Forums

Schriftstellerinnen und Schriftsteller präsentieren live im Gespräch auf der Bühne des ARD-Forums ihre neuesten Bücher. extern

Aufregend und bewegend ist es aber, darüber zu lesen. Die Schauspielerin Anna Brüggemann hat zu ihrem 40. Geburtstag ihr literarisches Debüt vorgelegt. Im "Trennungsroman" erzählt sie von zwei Menschen Anfang 30, die seit acht Jahren zusammen und nun gnadenlos auf dem Pfad Richtung Abgrund unterwegs sind. Warum kann die Liebe nicht dauern? Im Rahmen des Buchmesse-Ersatzfestivals "Leipzig liest extra" sprechen wir mit Anna Brüggemann über die Angst vor und in der Liebe.

Moderation: Alexander Solloch

 

Weitere Informationen
Die Schriftstellerin Lena Gorelik. © Charlotte Troll Foto: Charlotte Troll

Leipzig liest: Lena Gorelik live mit "Wer wir sind" im ARD-Forum

Wir sprechen live mit Lena Gorelik über ihr neues Buch "Wer wir sind" auf der Bühne des ARD-Forums bei "Leipzig liest extra". mehr

Oliver Zille, der Direktor der Leipziger Buchmesse © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Sebastian Willnow

Leipziger Buchmesse: Sonderausgabe mit 400 Veranstaltungen

Die Leipziger Buchmesse kann auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Ein Gespräch mit dem Messedirektor Oliver Zille. mehr