Ein Mann sitzt lächelnd an einem schwarzen Flügel, hinter ihm steht ein Mann, der ebenfalls lächelt. © NDR / Claus Röck Foto: Claus Röck

Klug und poetisch: Live-Kabarett mit Matthias Brodowy

Sendung: NDR Kultur à la carte | 07.12.2022 | 13:00 Uhr | von Jan Wiedemann
55 Min

Matthias Brodowy ist seit Jahrzehnten eine Institution in der norddeutschen Kabarett- und Varieté-Szene. Dabei ist es ihm egal, ob er als Kabarettist, Comedian, Komiker, Literat, Conférencier oder Entertainer bezeichnet wird. Irgendwie trifft nämlich alles auf ihn zu. Vor allem ist Brodowy Bühnenmensch und Vollblutmusiker. Der legendäre Kabarettist Hanns Dieter Hüsch hat sein Talent früh erkannt und Matthias Brodowy schon in jungen Jahren ausdrücklich zur Profilaufbahn geraten. Und so sind bis heute zehn Soloprogramme entstanden sowie diverse Projekte mit anderen Künstlern. Darüber hinaus schreibt er Bücher, engagiert sich ehrenamtlich für schwerkranke Menschen und ist Mitherausgeber eines Straßenmagazins. Bei NDR Kultur präsentiert Matthias Brodowy ein Soloprogramm aus unterhaltsamen und nachdenklichen Texten – teils gesungen, teils rezitiert. Das Video der ganzen Show gibt es auf ndr.de/extra.

Links sitzt ein Mann auf einer Bank und grinst, rechts neben ihm sitzt eine lachende Frau, die sich an den Mann lehnt. © Felix Broede Foto: Felix Broede

NDR Kultur à la carte EXTRA: Musiker bekommen eine Bühne

Immer mittwochs bietet NDR Kultur ab 13 Uhr Künstlerinnen und Künstlern im Studio eine Bühne. mehr