Bühne für das Kieler Sommertheater © Theater Kiel

Kieler Sommertheater: Indierock trifft "Kabale und Liebe"

Stand: 21.05.2021 10:39 Uhr

Mit Schiller und Kettcar vor dem Kieler Förde-Panorama - eigentlich war das für vergangenes Jahr geplant. Nun soll im August dieses Jahres wieder das Sommertheater des Theater Kiel stattfinden.

von Benedikt Stubendorff

Wer die Kieler Theatermacher kennt, der weiß: Eine Überraschung geht immer. Besonders soll es sein. Und so hat Kiels Generalintendant am Donnerstag verraten: Gespielt wird Friedrich Schillers "Kabale und Liebe", und zwar als eine Art Musical. Mit exklusiv komponierten Songs von Kettcar, einer der berühmtesten deutschen Indie-Rockbands.

Indierock trifft auf Sturm und Drang

Indierock trifft auf Sturm und Drang, Schiller auf Kettcar, ein bald 250 Jahre altes "bürgerliches Trauerspiel" auf modernen Band-Sound. "Kabale und Liebe" als Musical - wie soll das funktionieren? Kettcar-Komponist Marcus Wiebusch und Regisseur Daniel Karasek vom Theater Kiel haben einen Weg gefunden. Und so sehr hätten sie sich gar nicht verbiegen müssen, sagt Marcus Wiebusch. Kettcar-Sound, Indierock sei das eine - neue, thematisch vorgegebene Welten zu entdecken, das andere: "Wir lieben das", sagt Marcus Wiebusch, "da sind wir total experimentierfreudig."

"Kabale und Liebe": Tragische Liebesgeschichte und Kammerspiel

Eine ganze Reihe von Szenen hat Daniel Karasek musikalisch umsetzen lassen. Die Schiller'sche Vorlage modernisiert, aufgepeppt, textlich aber kaum verändert, betont der Regisseur und Generalintendant des Kieler Theaters. Es werde ein großes Gefühlsspektakel geben, eine tragische Liebesgeschichte mit großen Schau-Elementen. Und trotzdem würden die Zuschauerinnen und Zuschauer an einem sprachlichen Kunstwerk und Kammerspiel teilnehmen.

Leidenschaftliche Liebe und niederträchtige Intrigen

Zwei mächtige weiße Freitreppen werden die Bühne beherrschen, sich in der Mitte zu einer Art Podest verbinden und die Standesunterschiede deutlich machen: Oben ist die Familie von Ferdinand zu Hause. Unten die von Louise. In diesen unterschiedlichen Räumen soll an insgesamt 16 Abenden die leidenschaftliche Liebe durch niederträchtige Intrigen zerstört werden. Unter freiem Himmel und Corona-konform - wenn denn dann die Erlaubnis von Stadt und Land kommt.

Proben laufen, Feuerwerk ist bestellt

Karasek betont, er sei optimistisch. Derzeit laufen die Proben in vollem Gange, das Bühnenbild ist quasi fertig, das Feuerwerk bestellt. Die Videos für die sechs Meter hohen Bühnen-Seitenwände werden gedreht.

Das Kieler Sommertheater findet vom 12. bis 29. August auf dem MFG-5-Gelände statt. Karten gibt es, sobald die Genehmigung von Stadt und Land da ist.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | 20.05.2021 | 19:00 Uhr

Blick auf die Trave und die Lübecker Altstadt mit den Kirchen St. Petri und St. Marien. © Colourbox Foto: Olena Buyskykh

Kultureinrichtungen in Lübeck öffnen wieder

Unter anderen hat das Lübecker Kino als eines der ersten in Deutschland wieder geöffnet - mit der Deutschlandpremiere eines Oscarfilms. mehr