Stand: 20.09.2018 07:39 Uhr

"Grimmige Märchen" eröffnen Theaterfestival

von Katja Weise

Mit "Grimmigen Märchen", einer Inszenierung von Herbert Fritsch, hat das Hamburger Theaterfestival begonnen. Es findet zum zehnten Mal statt und endet am 28. November.

Schauspieler als Jesus

Zehn Jahre Hamburger Theaterfestival

Hamburg Journal -

Seit zehn Jahren holt Intendant Nikolaus Besch für das Theaterfestival Produktionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Hamburg. Unter anderem "Grimmige Märchen" aus Zürich.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Sieben Produktionen hat Intendant Nikolaus Besch in diesem Jahr eingeladen, hochkarätige Gastspiele unter anderem aus Wien, München und Berlin. Mit vielen Schauspielerinnen und Schauspielern gibt es dann ein Wiedersehen. Erstmals auf einer Hamburger Bühne zu erleben ist hingegen Lars Eidinger - er spielt in der legendären "Hedda Gabler"-Inszenierung von Thomas Ostermeier, Premiere war bereits 2005.

Interview

Becker und Besch über modernes Theater

Das Hamburger Theater Festival feiert Jubiläum. Initiator und Intendant Nikolaus Besch und Schauspielerin Constanze Becker sprechen über modernes, mitreißendes Theater. mehr

Hassmails werden öffentlich gemacht

Hinzu kommen in diesem Jahr zwei Eigenproduktionen, eine sogenannte Leseprobe und ein "Chor des Hasses", der zurückgeht auf eine Idee des Chefredakteurs der Zeit, Giovanni di Lorenzo.

Schon lange habe der, erläutert Festivalintendant Nikolaus Besch, immer wieder Klagen gehört über Hassmails, die Politiker bekommen: "Es geht bei diesem Projekt darum, das einmal öffentlich zu machen. Wir freuen uns sehr, dass die beiden Bundesminister Ursula von der Leyen und Heiko Maas und der Spitzenpolitiker der Grünen, Cem Özdemir, uns ihre Hasspost zur Verfügung gestellt haben." Gelesen werden diese Texte unter anderem von Iris Berben und Dietmar Bär.

Die Highlights des Theaterfestivals 2018

"Grimmige Märchen" eröffnen Theaterfestival

"Grimmige Märchen" haben das zehnte Hamburger Theaterfestival eröffnet. Bis zum 28. November stehen etliche Produktionen auf dem Programm - unter anderem auch der "Chor des Hasses".

Art:
Bühne
Datum:
Ende:
Ort:
Unterschiedliche Veranstaltungsorte

Hamburg
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 20.09.2018 | 08:00 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/Hamburger-Theaterfestival-2018,theaterfestival224.html

Mehr Kultur

30:46
NDR Info

Manila - Stadt der Gegensätze

21.10.2018 07:30 Uhr
NDR Info
72:04
NDR Kultur

Die Umsiedler

17.10.2018 10:00 Uhr
NDR Kultur
43:38
NDR 1 Welle Nord

Joja Wendt - Star der 88 Tasten

16.10.2018 20:00 Uhr
NDR 1 Welle Nord