Ein Jahr Kultur trotz Corona

Stand: 09.04.2021 12:04 Uhr

Die Kulturredaktionen des NDR widmen sich in einem Programmschwerpunkt dem Thema: "Ein Jahr Kultur trotz Corona".

Der erste Lockdown jährt sich am 13. März zum ersten Mal. Seit diesem Tag gab es keine öffentlichen Kulturveranstaltungen mehr, stattdessen leere Opernhäuser und Theater, Museen, Galerien und Kunsthäuser, Clubs und Kinos. Zwar gab es auch für die Kunst- und Kulturszene im Sommer wieder Lockerungen, aber mit erheblichen Einschränkungen und im November 2020 ging es in den zweiten Lockdown.

Was hat sich verändert in diesem Jahr der Pandemie? Welche Perspektiven gibt es? Auf was freuen sich die Kulturschaffenden im Norden, was befürchten sie - und wie geht es jetzt konkret weiter?

Dieses Thema im Programm:

Kulturjournal | 15.03.2021 | 22:45 Uhr

Fassade eines Kinos mit der Aufschrift "Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder - keine Frage" © imageBROKER Foto: Werner Dieterich

Ein Jahr Corona: Auswirkungen auf die Filmbranche

Kinos sind geschlossen, die Filme gibt es bei Streamingdiensten - oder sie werden verschoben. Ein Blick auf die Filmbranche. mehr

Villa Schlikker Kulturgeschichtliches Museum © dpa - Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Inzidenz zu hoch: Museen in Osnabrück schließen wieder

In Osnabrück ist die Zahl der Corona-Infizierten stark gestiegen. Deswegen müssen auch die Museen wieder schließen. mehr

Marinemusikkorps Wilhelmshaven © NDR Foto: Jutta Przygoda

Marinemusikkorps Wilhelmshaven wächst trotz Corona

Das Blasorchester hat sich erst 2019 gegründet. Corona macht den Alltag der Musikerinnen und Musiker kompliziert. mehr

Ausschnitt eines Konzertes.
5 Min

Kultur trotz Corona: Bilanz nach einem Jahr Pandemie

Seit einem Jahr konnten kaum Kulturveranstaltungen vor Publikum stattfinden. Die Zahl der Absagen geht in die Tausenden. 5 Min

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin © Mecklenburgisches Staatstheater Foto: Silke Winkler

Mecklenburgisches Staatstheater: Proben für die Wiedereröffnung

Der Chor, das Ballett-Ensemble und das Schauspiel-Ensemble bereiten neue Stücke für die Zeit nach dem Lockdown vor. mehr

Szene aus "Shockheaded Peter" am Thalia Theater © Thalia Theater Foto: Fabian Hammerl

"Shockheaded Peter": Premiere am Thalia Theater als Livestream

Die Musical-Version von Heinrich Hoffmanns "Struwwelpeter" funktionierte als Livestream erstaunlich gut. mehr

Der leere Exil Club in Göttingen während eines Streaming-Konzertes. © Exil Club/Bea Roth

Clubbetreiber in Niedersachsen: Förderprogramme kaum hilfreich

Seit einem Jahr sind die Clubs zu. Das Förderprogramm "Niedersachsen dreht auf" ist laut den Betreibern für sie wirkungslos. mehr

Die Leuchttafel eines Kinos. Beschriftet mit "Ohne Kunst und Kultur wirds still" © picture alliance/dpa Foto: Kira Hofmann

Ein Jahr Corona: So geht es den Kulturstätten im Norden

NDR.de hat sich bei Kultureinrichtungen im Norden umgehört, wie hoch die finanziellen Einbußen sind und ob die Hilfsgelder ankommen. mehr

NDR Kultur EXTRA und "Mach mal laut"

Cleo Steinberger und David Grabowski © StevenHaberlandPhotography

Livekonzert mit Cleo Steinberger und David Grabowski

Die Jazzsängerin und der Gitarrist aus Hamburg widmen sich ihren großen Vorbildern. mehr

Asya Fateyeva im Studio © NDR Foto: Claudius Hinzmann

Asya Fateyeva: "Durch die Pandemie andere Prioritäten setzen"

Wie geht es den norddeutschen Künstlerinnen und Künstlern in der Corona-Krise? Die Saxophonistin Asya Fateyeva. mehr

Kultur trotz Corona - Neues Spiel

Eine E-Gitarre steht vor einem Verstärker © photocase Foto: bungo

Kultur trotz Corona - Neues Spiel

Ein halbes Jahr Corona hat die Veranstaltungsbranche hart getroffen. Wie funktionierte der Neustart? Der Schwerpunkt nach dem ersten Lockdown. Alle Beiträge. mehr

Kultur trotz Corona - Der Festivalsommer

Mick Box und Bernie Shaw von Uriah Heep während eines Auftritts beim Wacken-Festival.  Foto: Björn Schulz

Festivals in Schleswig-Holstein: 2020 und im Rückblick

Die Corona-Krise hat auch die Festivalsaison getroffen. Doch einige Festivals sind nicht völlig abgesagt. SHMF oder JazzBaltica haben die Konzerte verkleinert oder ins Netz verlegt. mehr

Joachim Witt beim M'era Luna Festival 2019 in Hildesheim  Foto: Benjamin Hüllenkremer

Festivals in Niedersachsen: 2020 und im Rückblick

Göttinger Händelfestspiele, Klassik Open Air - Auch die Musikfans in Niedersachsen müssen 2020 Corona-bedingt auf viele Festivals verzichten. Doch nicht ganz: Das M'era Luna etwa fand virtuell statt. mehr

Südwärts Musikfestival.

Festivals in Hamburg: 2020 und im Rückblick

Festivals in der Hansestadt 2020 - ganz anders als erwartet. Wegen Corona fallen einige ganz aus. Andere, wie das Reeperbahn Festival gehen 2020 neue Wege. mehr

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

Festivals in Mecklenburg-Vorpommern: 2020 und im Rückblick

Aufgrund der Corona-Krise fallen in diesem Sommer alle Festivals aus. Der NDR bietet ein Alternativ-Programm. Übersicht der Aktionen in Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Noch mehr Musik und Festivals

Kultur trotz Corona - die NDR Bühne

Hugo Egon Balder und Jochen Busse posieren Rücken an Rücken © Michael Petersohn Foto: Michael Petersohn

Kultur trotz Corona - die NDR Bühne

Das Kontaktverbot in der Corona-Krise hat auch Veranstaltungen verhindert. Der NDR bot Künstlern aus dem Norden deshalb in dieser Zeit eine virtuelle Bühne. Alle Videos und Audios im Überblick. mehr