Stand: 05.09.2020 06:00 Uhr

Kinofilme über Glauben und Sommerurlaub

In dieser Woche starten im Kino: Der oscar-nominierte polnische Hochstaplerfilm "Corpus Christi" um einen Jugend-Straftäter, der sich als Priester ausgibt, das französische Drama "Drei Tage und ein Leben" mit Sandrine Bonnaire und der bezaubernde niederländisch-deutsche Familienfilm "Meine wunderbare seltsame Woche mit Tess".

"Mulan" startet nicht mehr im Kino - sondern auf Disney+

Mulan (Yifei Liu) kämpft mit ihrem Schwert - Filmstill aus "Mulan" © 2019 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.
Mulan (Yifei Liu) kämpft mit dem Schwert ihrer Familie im gleichnamigen Film der Regisseurin Niki Caro.

Außerdem: Leider nicht mehr im Kino, sondern nur noch im Internet erscheint am Freitag, 4. September, der Blockbuster "Mulan". Der Konzern Disney hatte das Epos ursprünglich im März auf die große Leinwand bringen wollen und dann Pandemie-bedingt so oft den Termin verschoben, dass "Mulan" nun im hauseigenen Streamingdienst Disney+ gezeigt wird. Alleine für die prächtigen Schwert- und Kampfszenen mit der vielseitigen Hauptdarstellerin Yifei Liu in den traumhaft schönen Landschaften Chinas hätte es eine große Leinwand gebraucht.

Die Neustarts der Woche in der Kritik

Beklemmendes Drama um Schuld mit Sandrine Bonnaire

Das starke Filmdrama "Drei Tage und ein Leben" ist kein Effekt-heischender Krimi, sondern eine tiefgründige Studie menschlichen Verhaltens. Das Drehbuch stammt vom Krimi-Autor Pierre Lemaitre. mehr

"Corpus Christi" - Hochstapler-Drama über den Glauben

"Corpus Christi" handelt von einem jungen Straftäter, der Halt im christlichen Glauben findet - und sich schließlich als Pfarrer ausgibt. Ein ruhiger, schöner Film über den Glauben. mehr

Mehr Kino
Die schottische Schauspielerin Tilda Swinton (rechts) erhält bei den Filmfestspiele Venedig 2020 den Goldenen Ehrenlöwen für ihr Lebenswerk aus den Händen der Kollegin, die Australierin Cate Blanchett © Domenico Stinellis/AP/dpa Foto: Domenico Stinellis

Start fürs Filmfest Venedig - deutscher Film im Wettbewerb

Das Filmfest Venedig ist gestartet. Ein deutscher Beitrag konkurriert um den Goldenen Löwen, Cate Blanchett und Christian Petzold sind Teil der Jury. Ein Kurzfilm aus Hamburg ist dabei. mehr

John David Washington (rechts) am Steuer eines Schnellbootes und Elizabeth Debicki als Passagierin - Szene aus dem Film "Tenet" von Christopher Nolan © 2020 Warner Bros. Entertainment, Foto: Melinda Sue Gordon

Filme 2020: Diese Highlights waren im Kino

Große Filmstarts gab es kaum im Kinojahr 2020. Zu den Highlights zählen "Undine", "Die Wütenden" und "Tenet". Eine Übersicht. mehr

Schauspieler Birol Ünel gestikuliert anlässlich der Kinopremiere des Eröffnungsfilms "Nordwand" beim Filmfest Hamburg. © picture alliance / dpa

"Gegen die Wand"-Schauspieler Birol Ünel gestorben

Mit Filmen des Hamburgers Fatih Akin wie "Gegen die Wand" und "Soul Kitchen" wurde er berühmt: Birol Ünel. Am Donnerstag starb der Schauspieler im Alter von 59 Jahren in Berlin. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Neue Filme | 03.09.2020 | 07:20 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/Die-Kinostarts-der-Woche,kinoneustarts260.html