Stand: 14.08.2020 11:42 Uhr

Mafia, Sci-Fi und blutige Sozialkritik

In dieser Woche starten unter anderem folgende Filme im Kino: das packende Mafia-Drama "Il Traditore" - beruhend auf dem wahren Leben eines Mitglieds der Cosa Nostra, der für den Richter Falcone sein Schweigen brach; der sozialkritische Thriller "Der letzte Mieter" mit Matthias Ziesing in der Hauptrolle und der queere Coming-of-Age-Film "Kokon" mit Jella Haase und der Neuentdeckung Lena Urzendowsky. Außerdem kehrt Christopher Nolans Sci-Fi-Klassiker "Inception" zum zehnjährigen Jubiläum auf die große Leinwand zurück.

Wim Wenders wird 75 - viele seiner Filme in der ARD Mediathek

Außerdem: Der große deutsche Regisseur Wim Wenders wird am 14. August 75 Jahre alt. Nicht nur Stars wie Campino gratulieren dem mehrfach ausgezeichneten Drehbuchautoren und Regisseur. In der ARD-Mediathek sind 28 seiner Filme bis zum 14. September zu sehen. Unter anderem "Pina", "Buena Vista Social Club", "The Million Dollar Hotel", "Paris, Texas" und "Palermo Shooting".

Die Neustarts der Woche in der Kritik
Matthias Ziesing mit einer Schrotflinte im Thriller "Der letzte Mieter" von Gregor Erler © Dualfilm Verleih

Thriller "Der letzte Mieter": Blutige Sozialkritik

Gentrifizierung und Entmietung verpackt in einem Thriller: In "Der letzte Mieter" weigert sich ein Altmieter auszuziehen. Nach seinem Selbstmord wird der Sohn zum Geiselnehmer. mehr

Szene mit Leonardo DiCaprio als Meisterdieb Cobb mit seiner Pistole aus dem Film "Inception" von Christopher Nolan von 2010 © 2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved Foto: Melissa Moseley

"Inception": Nolans Sci-Fi-Kultfilm über manipulierte Träume

Vor zehn Jahren kam Christopher Nolans Blockbuster "Inception" ins Kino. Leonardo DiCaprio spielte darin einen Meisterdieb. Nun kommt der Kult-Sci-Fi-Film erneut auf die große Leinwand. mehr

Tommaso Buscetta (Pierfrancesco Favino) sagt vor Gericht aus - Szene aus "Il traditore" von Marco Bellocchio © Pandora Film

Mafia-Drama: Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra

Marco Bellochios Drama "Il traditore" basiert auf einer wahren Geschichte: Tommaso Buscetta, einst angesehenes Mitglied der Cosa Nostra, brach für Richter Falcone sein Schweigen. mehr

Mehr Kino
Diana alias Wonder Woman sprintet in Washington über die Straße - Szene aus "Wonder Woman 1984"  von Patty Jenkins ©  2020 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC Foto: Clay Enos / DC Comics

Diese Filme kommen 2020 trotz Corona noch ins Kino

Viele Kinofilme starten wegen der Corona-Krise im Herbst und Winter. Etwa "Wonder Woman 1984", "Black Widow", und der 25. James-Bond-Film. Eine Übersicht. mehr

Szene aus "Paradise Next" © Joint Pictures

Gangsterballade eröffnet Japan-Filmfest

Das Japan-Filmfest Hamburg ist gestartet. Zwei Wochen lang kann das Publikum 71 Anime- und Arthouse-Filme ausschließlich im Internet sehen - etwa die Gangsterballade "Paradise Next". mehr

Wim Wenders © NDR

Das Erste zeigt Wenders-Doku zum 75. Geburtstag

Zum 75. Geburtstag von Wim Wenders zeigt Das Erste den Dokumentarfilm "Wim Wenders, Desperado". Regisseur Eric Friedler verrät, was ihn an Wim Wenders fasziniert und wie der Film entstanden ist. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Neue Filme | 13.08.2020 | 07:20 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/Die-Kinostarts-der-Woche,kinoneustarts252.html