Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Steven Spielberg mit zwei Golden Globes bei der Preisverleihung 2023 © Chris Pizzello/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto:  Chris Pizzello

Die Golden Globes sind zurück: So war die Preisgala 2023

Sendung: Klassisch in den Tag | 11.01.2023 | 06:20 Uhr | von Wilhelm, Katharina, Schmid, Philipp
6 Min | Verfügbar bis 18.01.2024

ARD-Korrespondentin Katharina Wilhelm berichtet aus Los Angeles über die Top-Sieger wie Steven Spielberg und die Verlierer.

Martin McDonagh (Mitte) und sein Filmteam mit Schauspieler Colin Farrell um "The Banshees of Inisherin", die zwei Golden Globes als beste Komödie geholt hat. © Bildfunk

Golden Globes: "The Banshees of Inisherin" ist der große Gewinner

Der Film bekam den Hauptpreis in der Kategorie "Beste Komödie". Zudem wurden Colin Farrell als Hauptdarsteller und Martin McDonagh für das Drehbuch ausgezeichnet. mehr

Cate Blanchett und Nina Hoss im Film "Tàr", der von einer Dirigentin der Berliner Philharmoniker handelt © Copyright 2022 Focus Features

Cate Blanchett ist Oscar-Favoritin als "Tàr"-Hauptdarstellerin

Die Australierin spielt im Drama von Todd Field an der Seite von Nina Hoss eine fiktive Stardirigentin in Berlin und darf auf ihren dritten Oscar hoffen. mehr

Regisseur Santiago Mitre (links) und Schauspieler Ricardo Darín holten einen Golden Globe für "Argentina, 1985" © Chris Pizzello/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto:  Chris Pizzello

"Argentina, 1985" holt Oscar Nominierung: Worum geht's im Film?

Das argentinische Justizdrama wurde bei den Golden Globes ausgezeichnet und ist für den Oscar als bester internationaler Film nominiert. mehr

Szene aus der Tragikomödie "The Banshees of Inisherin" © Photo Courtesy of Searchlight Pictures. © 2022 20th Century Studios

"The Banshees of Inisherin": Tragikomödie als Oscar-Favorit

Colin Farrell und Brendan Gleeson spielen im Film zwei Iren, deren Freundschaft zu zerbrechen droht. Der Film ist neun Mal für den Oscar nominiert. mehr