Stand: 25.10.2019 06:04 Uhr

Karen Köhler liest in Ahrensburg

Bild vergrößern
Karen Köhler zeichnet in "Miroloi" das Drohbild einer entzivilisierten Gesellschaft.

Lange, sehr lange wurde er erwartet - und kontrovers diskutiert, als er dann da war: der erste Roman von Karen Köhler. Die gelernte Schauspielerin, 1974 in Hamburg geboren, hatte 2014 mit ihrem Erzählungsband "Wir haben Raketen geangelt" die Latte hoch gehängt: was für eine kraftvolle Erzählerin, so empfindsam und radikal, so witzig und verletzlich - wie wäre es wohl, wenn sie einen Roman schriebe?

Ein Roman von bezwingender Schönheit?

Weitere Veranstaltungen von NDR Kultur
NDR Kultur

Veranstaltungen

NDR Kultur

Hier finden Sie alle Veranstaltungen von NDR Kultur im Überblick. mehr

Im Spätsommer ist er nun also erschienen: "Miroloi", die Geschichte einer jungen Frau, die isoliert in einer Gesellschaft aufwächst, gegen die sie sich auflehnen muss. Die Kritik ist gespalten: "Ein Roman von bezwingender Schönheit", meinen die einen, "als literarische Zukunftsvision nicht plausibel", sagen die anderen. Wie blickt nun die Autorin selbst auf Entstehung und Entwicklung ihres ersten Romanwerks? In Ahrensburg, gleichsam vor den Toren ihrer Heimatstadt, wird sie es uns verraten.

Moderation: Joachim Dicks

Die Aufzeichnung des Abends hören Sie am 2. Februar 2020 in der Sendung Sonntagsstudio.

Karen Köhler liest in Ahrensburg

Eine jungen Frau wächst isoliert in einer Gesellschaft auf, gegen die sie sich auflehnen muss: Karen Köhler legt ihren ersten Roman "Miroloi" vor.

Art:
Lesung
Datum:
Ort:
Kulturzentrum Marstall am Schloss e.V. Remise
Lübecker Straße 8
22926  Ahrensburg
Preis:
VVK: 11,- / 5,50,-
Kartenverkauf:
www.marstall-ahrensburg.de sowie
Buchhandlung Stojan
Hagener Allee 3a
22926 Ahrensburg
Tel. 04102-50431
und an der Abendkasse
Hinweis:
Inhaber*innen der NDR Kultur Karte zahlen den ermäßigten Eintrittspreis.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Sonntagsstudio | 02.02.2020 | 20:00 Uhr

Mehr Kultur

65:06
NDR Info
05:31
Schleswig-Holstein Magazin
03:21
Schleswig-Holstein Magazin