Stand: 21.06.2019 22:00 Uhr

Bad Gandersheimer Domfestspiele gestartet

In Bad Gandersheim im Landkreis Northeim haben am Freitagabend mit einem Festakt die 61. Gandersheimer Domfestspiele begonnen. Nach der Eröffnung der Festspiele durch Niedersachsens Kulturminister Björn Thümler (CDU) in der Stiftskirche feierte auf dem Stiftsplatz davor das Musical "Spatz und Engel" Premiere. Darin geht es um die Freundschaft zwischen Edtih Piaf und Marlene Dietrich.

Festspiele sind Wirtschaftsfaktor für die Region

Auch das Stück "Der Glöckner von Notre Dame" feiert in dieser Spielzeit Premiere. Nach dem Brand der Pariser Kathedrale im Frühjahr ist es für die Mitwirkenden eine besondere Herausforderung, diese Geschichte von Victor Hugo auf die Bühne zu bringen. Auf dem Programm der Festspiele stehen außerdem das Musical "Hair" und das Kinder- und Familienstück "Der Zauberer von Oz". Zu Niedersachsens größtem Freilichttheaterfestival erwarten die Macher wieder mehr als 50.000 Besucher. Damit ist das Fest nicht nur kulturell, sonder auch wirtschaftlich ein wichtiger Faktor in der Region.

Weitere Informationen

Domfestspiele: Darsteller haben Paris im Kopf

Bei den Gandersheimer Domfestspielen kommt das Stück "Der Glöckner von Notre Dame" auf die Bühne. Die Darsteller stehen dabei unter dem Eindruck des Kathedralen-Brandes am 15. April. (22.05.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 21.06.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Kultur

88:09
Tatort
04:04
Hallo Niedersachsen