Stand: 07.11.2017 11:57 Uhr

Alma Hoppes "Bla Bla Land": Kabarettduo teilt aus

von Kerry Rügemer

Wir leben in Zeiten des verschwurbelten Blabla-Geplänkels. Das jedenfalls ist die Meinung des Hamburger Kabarettduos Hans Peter Petersen und Nils Loenicker. Deshalb haben sich die beiden Hausherren von Alma Hoppes Lustspielhaus dieses Themas angenommen - in ihrem Programm "Bla Bla Land - das aktuelle BestOff".

Bild vergrößern
1994 eröffneten Hans Peter Petersen und Nils Loenicker Alma Hoppes Lustspielhaus. Sie sind Hausensemble, Inhaber und Intendanz in Personalunion in dem 350-Plätze-Haus.

Das haben die beiden richtig gut drauf: schnell und viel und schön durcheinanderreden. Blabla eben, es geht nicht um Inhalt, sondern ums Reden. Das Publikum in Alma Hoppes Lustspielhaus bricht schon in den ersten Minuten in schallendes Gelächter aus. Nils Loenicker und Hans Peter Petersen nehmen sich der politischen Lage Deutschlands und unserer Politiker an. Die Zuschauer werden gleich mit einbezogen: "Wie finden Sie Martin Schulz? - Gruselig! - Ja, so haben wir Martin Schulz kennengelernt - als Armleuchter."

Jeder bekommt sein Fett weg

In gewohnt schonungsloser Offenheit geht es im ersten Teil von "Bla Bla Land - das aktuelle BestOff" tatsächlich vor allem um Politik - und die beiden teilen munter aus: "Kubicki - der ist ja nicht nur auf Plakaten ekelhaft, sondern erst recht, wenn er was sagt!"

Manchem Zuschauer ist das zu viel: "Man muss die Politiker nicht so fertigmachen. Man kann und darf seine Meinung haben, man darf auch kritisches Kabarett machen, aber nicht so in der Form, das fanden wir nicht so gut", meint einer. Dabei sind die beiden brandaktuell: Ob Klimakonferenz, Jamaika-Gespräche oder die AfD, alles und jeder bekommt sein Fett ab. In ihrem aktuellen Best-of wird rasant geplaudert und geredet.

Moral B tilgt Erinnerungen

Dabei ist nicht nur Politik ein Thema. Im zweiten Teil des Abends präsentiert das Duo innovative Einfälle wie eine elektrische Zahnbürste namens Moral B. Die entfernt nicht etwa Zahnbelag, sondern tilgt Erinnerungen im Gehirn: "Totalamnesie, meine Damen und Herren, poliert nicht Ihre Fresse, sondern Ihr Gehirn. Wir empfehlen: Einfach vergessen - mit Totalamnesie, für zufriedene Frontallappen."

Mit wenigen Mitteln - oft reicht eine Kopfbedeckung - schlüpfen die beiden in rasantem Tempo in immer neue Rollen. Sie singen auch - das ist weniger schön, aber sehr unterhaltsam, vor allem, wenn das Publikum mitmacht.

"Witzig, intelligent und schön kritisch"

Am Ende des Abends gibt es großen Applaus - und die meisten Zuschauer haben sich prächtig amüsiert: Es sei ein Vergnügen, zu erleben, meint einer, wie sich diese beiden hellen Köpfe binnen Sekunden mit schrägsten Grimassen in herrlich dumme Zeitgenossen verwandeln könnten. Das mache Spaß! Und ein anderer erklärt: "Ja, die beiden Kabarettisten sind manchmal sehr böse und politisch korrekt geht auch irgendwie anders. Aber genau das macht doch einen Abend hier aus: Es mal richtig krachen lassen, witzig, intelligent und schön kritisch."

Alma Hoppes "Bla Bla Land": Kabarettduo teilt aus

Klimakonferenz, Jamaika oder Zahnbürsten namens "Moral B". Das Kabarettduo Hans Peter Petersen und Nils Loenicker teilt aus. Die Zuschauer im Lustspielhaus Alma Hoppe amüsieren sich.

Art:
Bühne
Datum:
Ort:
Alma Hoppes Lustspielhaus
Ludolfstraße 53
20249   Hamburg
Telefon:
(040) 555 6 555 6
E-Mail:
mail@almahoppe.de oder vvk@almahoppe.de
Preis:
Mo bis Do 25 Euro, Fr bis So 27 Euro, Sa 27 Euro
Kartenverkauf:
Karten können Sie in der Zeit von 11 bis 19 Uhr unter der Telefonnummer (040) 55 56 55 56 bestellen oder direkt im Lustspielhaus kaufen. Weitere Informationen unter: www.almahoppe.de.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Abendjournal | 08.11.2017 | 19:00 Uhr