Eine Verkehrsampel steht auf Rot. © picturedesk.com Foto: Barbara Gindel

"Spielt nicht mit dem Leben anderer!"

Stand: 11.01.2022 13:00 Uhr

"Bei Gott bist du ganz frei durch den Glauben. Aber unter Menschen bist du jedes Menschen Diener durch die Liebe", sagt Martin Luther. Deshalb hört die Freiheit des Einzelnen im Straßenverkehr auf, meint Pastor Michael Ellendorf.

von Pastor Michael Ellendorf

Letzte Woche habe ich mir mal eine von diesen Corona-Demos angeschaut. Zufall, ich bin da auf dem Heimweg quasi drüber gestolpert. Ich hatte es nicht eilig, es waren auch nur dreißig oder vierzig Demonstrierende. Also bin ich mal geblieben. Ein paar Minuten, dann war's vorbei. Freiheit, so hallte es durch die Straßen.

Kurz darauf wäre ich beinahe überfahren worden. An einer Stelle, wo nur Busse mit einer separaten Ampelanlage links abbiegen dürfen, jagte ein PKW über die unübersichtliche Kreuzung - und mir fast über die Füße. Passiert hier öfter, und trotzdem habe ich mir immer noch nicht angewöhnt, bei eigenem Fußgängergrün sorgfältig nach rechts und links zu sehen, bevor ich den Zebrastreifen betrete.

Beides Zufall: die abendliche Demo-Erfahrung mit dem Ruf nach Freiheit; und Zufall, dass ich nicht unter dem Auto gelegen habe, aus dessen Auspuff es auch nach Freiheit roch. Und Zufall, dass beide Zufälle kurz aufeinander folgten. Mir hat's zu denken gegeben.

"Unter Menschen bist du jedes Menschen Diener"

Liebe Leute: Das ist nicht die Freiheit, die ich meine. Nicht die Freiheit eines Christenmenschen. Von der hat Altvater Martin Luther so geschrieben: "Bei Gott bist du ganz frei durch den Glauben. Aber unter Menschen bist du jedes Menschen Diener durch die Liebe."

Liebe. Das heißt, Verkehrsregeln beachten, nicht die Gesundheit anderer gefährden. Eigentlich heißt es noch viel mehr. Aber als erste Lektion reicht es schon mal - und macht das Leben ungefährlicher und menschlicher. Bleibt stehen, wenn die Ampel Rot zeigt. Biegt nicht links ab, wenn das Linksabbiegen verboten ist. Spielt nicht mit dem Leben anderer. Aus Liebe.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 12.01.2022 | 09:40 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kirche/Spielt-nicht-mit-dem-Leben-anderer,freiheit208.html

Info

Die Evangelische und Katholische "Kirche im NDR" ist verantwortlich für dieses Onlineangebot und für die kirchlichen Beiträge auf allen Wellen des NDR.