Sendedatum: 11.06.2020 10:00 Uhr

Katholischer TV-Gottesdienst an Fronleichnam

Die Kapelle im St. Ansgar-Haus in Hamburg
Unweit des Mariendoms in Hamburg befindet sich die Ansgar-Kapelle.

Das Fronleichnamsfest erinnert an das letzte Abendmahl Jesu mit seiner noch kleinen Gemeinschaft. Das Erste hat dieses Jahr den Gottesdienst zu diesem Fest um 10 Uhr aus der St. Ansgar-Kapelle in Hamburg übertragen. Der Gottesdienst-Raum liegt im Schatten des St. Mariendoms im Stadtteil St. Georg und ist Teil des St. Ansgar-Bildungshauses des Erzbistums Hamburg.

Kleines Ensemble musiziert

Erzbischof Stefan Heße leitete den feierlichen Gottesdienst, der aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen nicht wie gewöhnlich mit einer großen Gemeinde, sondern nur in kleinstem Kreis begangen wurde. Unterstützt wurde er in der Liturgie von Diakon Tobias Riedel und Jacqueline Rath.

Mediathek Das Erste

Katholischer TV-Gottesdienst aus Hamburg

Heilige Messe mit Erzbischof Stefan Heße aus der St. Ansgar-Kapelle. extern

Außerdem begleitete ein kleines Musikensemble unter der Leitung von Norbert Hoppermann am E-Piano und Cembalo den Gottesdienst: Mathias Gruber am Saxofon, Susanna Weymar am Violoncello und als Sängerinnen Franziska Hoppermann sowie Nicole Pieper.

Downloads

Katholischer TV-Gottesdienst am 11. Juni 2020

St. Ansgar-Kapelle in Hamburg. Predigt: Erzbischof Stefan Heße. Download (90 KB)

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | 11.06.2020 | 10:00 Uhr

Info

Die Evangelische und Katholische "Kirche im NDR" ist verantwortlich für dieses Onlineangebot und für die kirchlichen Beiträge auf allen Wellen des NDR.