Engelsfigur in der Kirche von Kloster Lüne © Kirche im NDR Foto: Christine Raczka

Gedenktag der himmlischen Boten

Sendedatum: 29.09.2020 19:05 Uhr

Am Dienstag war ein zumindest in evangelischen Kirchen wenig beachteter Feiertag - der "Tag des Erzengels Michael und aller Engel", kurz gesagt Michaelis.

von Pastor Johannes Steffen

Dass dieser Feiertag so wenig beachtet wird, ist schade. Denn Engel spielen in der Bibel als Boten Gottes immer wieder eine wichtige Rolle. Die größten Feste des Jahres: Weihnachten - ohne Engel nicht denkbar, denn ein Engel bringt Maria die Botschaft, dass sie schwanger wird; und andere Engel berichten den Hirten, dass der Retter im Stall geboren ist. Ostern - ohne Engel undenkbar, denn Engel erzählen den Frauen die Nachricht, dass Gott Jesus vom Tod auferweckt hat.

Engel treten hinter ihre Botschaft zurück

Engel in der Krypta der Klosterkirche Fischbeck © Kirche im NDR Foto: Christine Raczka
Engel ermöglichen "Kommunikation zwischen Himmel und Erde".

Und was ich besonders sympathisch an Engeln finde: Sie stellen sich nie selbst groß und breit in den Mittelpunkt. Ja, es ist geradezu ein Wesen der Engel in der Bibel, dass sie selbst hinter ihrer Botschaft zurücktreten. Sie nehmen den wichtig, der ihnen die Botschaft gegeben hat, nämlich Gott. Und sie nehmen die Person wichtig, zu der Gott sie geschickt hat. Sie ermöglichen diese großartige Kommunikation zwischen Himmel und Erde, aber sie plustern sich dabei eben nicht auf und drängen sich nicht selbst in den Mittelpunkt. Das haben sie gar nicht nötig.

Menschliche Engel machen den Alltag heller

Und da fallen mir einige Menschen ein, die auch treu und zuverlässig ihren Dienst tun, anderen Menschen helfen und sich einsetzen, aber sich selber nicht über die Maßen wichtig nehmen. Solche Menschen sind, so glaube ich, auch so eine Art Engel, die Gott uns schickt und die unseren Alltag mit seinem Licht etwas heller machen. Wer weiß, wie vielen Engeln wir heute womöglich begegnet sind? Im Hebräerbrief im Neuen Testament heißt es: "Vergesst aber auch die Gastfreundschaft nicht. Denn auf diese Weise haben schon manche, ohne es zu wissen, Engel als Gäste aufgenommen."

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | 29.09.2020 | 19:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kirche/Gedenktag-der-himmlischen-Boten,michaelistag104.html

Info

Die Evangelische und Katholische "Kirche im NDR" ist verantwortlich für dieses Onlineangebot und für die kirchlichen Beiträge auf allen Wellen des NDR.