Ein Mädchen sitzt auf einer Wiese im hohen Gras uns schaut durch die Grashalme in die Kamera. © photocase Foto: bit.it

Freundlichkeit schenkt körperliche Kraft

Sendedatum: 11.05.2021 06:20 Uhr

In der Bibel wird die Wirkung von Freundlichkeit hochgeschätzt. Im Buch der Sprüche steht dazu: "Leuchtende Augen erfreuen das Herz; und eine gute Nachricht stärkt die Glieder."

von Pastorin Sarah Oltmanns

Gestern bin ich einem echten Gentleman begegnet. Beim Bäcker. Er stand vor mir in der Schlange, draußen, vor der Tür. Er sprach mich an und sagte: "Ich bin sechs Jahre alt und darf schon allein zum Bäcker! Wollen Sie vor?"

Ich war entzückt. Nicht nur, weil es zuckersüß war, wie stolz er auf seine kleine selbstständige Einkaufstour war. Sondern auch, weil ich sein Angebot wirklich charmant fand. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ich äußerlich nicht den Eindruck erwecke, nicht lange in einer Schlange stehen zu können. Auch sah ich, denke ich, nicht sonderlich fertig und genervt aus. Der junge Mann war einfach nur freundlich. Freudestrahlend freundlich. Und damit hat er mir nicht nur den Tag versüßt, sondern mir auch richtig neue Energie geschenkt.

Der Schweriner Dom  Foto: Jutta Brüdern
AUDIO: Morgenandacht auf NDR 1 Radio MV (2 Min)

"Leuchtende Augen erfreuen das Herz"

Auch in der Bibel wird die Wirkung von einer solchen Freundlichkeit hochgeschätzt. Im Buch der Sprüche steht dazu: "Leuchtende Augen erfreuen das Herz; und eine gute Nachricht stärkt die Glieder." Laut der Bibel ist Freundlichkeit also nicht nur etwas, was dem Gemüt guttut, sondern auch etwas, das körperlich neue Kraft schenkt.

Und so hoffe ich, dass Sie auch so eine freundliche Begegnung haben werden, wie ich mit dem Jungen beim Bäcker, mit leuchtenden Augen und guter Nachricht, dass Sie mit guter Laune und neuer Kraft in den Tag gehen können.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Morgenandacht | 11.05.2021 | 06:20 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kirche/Freundlichkeit-schenkt-koerperliche-Kraft,bibel250.html

Info

Die Evangelische und Katholische "Kirche im NDR" ist verantwortlich für dieses Onlineangebot und für die kirchlichen Beiträge auf allen Wellen des NDR.