Elisabeth Weydt, NDR Info

Elisabeth Weydt ist in München geboren und hat Germanistik, Politik und vergleichende Religionswissenschaft in Münster studiert. Nebenbei führten sie diverse Hospitanzen und Projekte von der taz nord in Hamburg über Ecuador bis zum ZDF Auslandsstudio nach Johannesburg. Sie gab einen Reportageband zu Israel/Palästina mit heraus und wirkte an Dokumentar- und Spielfilmprojekten mit.

Für die Recherchekooperation von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" recherchierte sie in Dokumenten und auf Palmöl-Plantagen in Honduras zu Vertreibungen durch Weltbank-Projekte.

Am liebsten arbeitet sie an hintergründigen und uneindeutigen Geschichten: Kann Kinderarbeit vielleicht auch Positives bewirken? Ist das Radikale immer automatisch das Böse? Oder: Richten Hilfsprojekte manchmal nicht mehr Schaden an als dass sie tatsächlich helfen?

Beiträge von Elisabeth Weydt

Anwohnerin nach G20: Wut auf Olaf Scholz

05.07.2019 11:14 Uhr

Auch zwei Jahre nach dem G20-Gipfel in Hamburg ist Iris Heitel noch wütend - auf die Polizei und die Politik. Seit den Ausschreitungen im Sommer 2017 ist sie ängstlicher geworden. mehr

04:07

So gelingt Integration in der Verwaltung

24.10.2018 11:00 Uhr

Der Landkreis Hildesheim hat die Integration zur Chefsache im Landkreis. Die "NDR Info Perspektiven" berichten über den Ansatz, den die Mercator-Stiftung "vorbildlich" nennt. Audio (04:07 min)

Weltbank wird ihrer Verantwortung nicht gerecht

10.10.2018 17:41 Uhr

Die Weltbank investiert offenbar weiter in Projekte, die Zwangsumsiedlungen zur Folge haben. Sie gefährde dadurch viele Menschen, die ihre Hilfe benötigen, kommentiert Elisabeth Weydt. mehr

Umsiedlungs-Projekte: Neue Vorwürfe gegen Weltbank

10.10.2018 06:00 Uhr

Von der Weltbank finanzierte Projekte hatten in der Vergangenheit die Zwangsumsiedlung von Millionen Menschen zur Folge. Die Bank scheint daraus keine Konsequenzen zu ziehen. mehr

Medizin-Nachwuchs hilft Obdachlosen

04.05.2018 09:45 Uhr

Viele Obdachlose haben keine Krankenversicherung. Doch gerade sie brauchen oft medizinische Hilfe. Die NDR Info Perspektiven berichten über ein Hilfsprojekt von Hamburger Studenten. mehr