Stand: 10.07.2018 11:52 Uhr

5. Lange Nacht der Literatur in Hamburg

Präsentiert von NDR Info und NDR Kultur

Bild vergrößern
Gute Stimmung bei den Lesungen machen die Lieraturnacht immer wieder zu einem Erlebnis.

Die "Lange Nacht der Literatur" findet nun bereits zum 5. Mal in der Hansestadt und Umland statt und bietet an über 50 Veranstaltungsorten Lesungen, Performances und Diskussionen an.
In Buchhandlungen, Verlagen, an öffentlichen Orten, Bücherhallen und Plätzen. Insgesamt werden mehr als 60 KünstlerInnen mit ihren Werken und Interpretationen den Abend mitgestalten.

Für Schriftsteller ist die "Lange Nacht der Literatur" ein ganz besonderer Rahmen, um mit Lesern, BuchhändlerInnen, Verlagen und KollegInnen ins Gespräch zu kommen.

Alex Capus und Autoren aus Norddeutschland

In der Akademie der Künste liest Alex Capus aus seinem neuen Roman "Königskinder". Im weiteren Programm lesen:

Uwe Laub aus "Sturm" in der Buchhandlung Bücherwurm, Pinneberg
Lucy Fricke aus "Töchter" bei Cohen + Dobernigg, St. Pauli
Matthias Göritz aus "Parker" in der Bücherhalle Wandsbek und
Lea Streisand aus "Im Sommer wieder Fahrrad" in der Mathilde Bar, Ottensen

Das vollständige Programm finden Sie hier: 5. Lange Nacht der Literatur

Verleihung des Hamburger Buchhandlungspreises

Zum Ende wird - für Buchhändler und Kunden interessant - der Buchhandlungspreis der Behörde für Kultur und Medien vergeben.
Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird an eine sehr engagierte, inhabergeführte Buchhandlung überreicht. Die Verleihung wird ab 22.00 Uhr in der Hamburger Kunsthalle stattfinden.

Einen weiteren Förderpreis gibt es für eine Buchhandlung mit einem besonders spezialisierten Angebot.

Die "Lange Nacht der Literatur" wurde 2014 von Christiane Hoffmeister, Büchereck Niendorf Nord, und Prof. Dr. Rainer Moritz, Literaturhaus Hamburg, ins Leben gerufen.

5. Lange Nacht der Literatur in Hamburg

Am 1. September wird es bei der "Langen Nacht der Literatur" Lesungen an über 50 Orten in und um Hamburg geben. So liest Alex Capus aus seinem neuen Roman "Königskinder".

Art:
Lesung
Datum:
Ort:
50 Lesungsorte

Hamburg
E-Mail:
jfreienberg@literaturhaus-hamburg.de
Kartenverkauf:
Karten gibt es bei den jeweiligen Veranstaltern, in der Buchhandlung Samtleben, bei der Hotline 0180 - 60 15 729 sowie ggfs. an der Abendkasse. Mitglieder des Literaturhaus e.V. können unter T 040 - 22 70 20 11 buchen.
Hinweis:
Karten sind ab dem 15.Juni bei den jeweiligen Veranstaltern erhältlich.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 01.09.2018 | 06:55 Uhr