Zwischen Hamburg und Haiti

Madrid - eine Stadt nicht nur für Könige

Sonntag, 17. Juni 2018, 07:30 bis 08:00 Uhr, NDR Info

ein Teil der Plaza Mayor in Madrid im Zentrum der Hauptstadt © NDR Foto: Marc Dugge

Madrid - eine Stadt nicht nur für Könige

NDR Info - Zwischen Hamburg und Haiti -

Madrid ist eine Stadt mit vielen Gesichtern: mittelalterlich im alten Zentrum, modernistisch an der Gran Vía, hip in Chueca. Die spanische Hauptstadt lebt vor allem nachts.

3 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Eine Sendung von Marc Dugge, ARD-Korrespondent in Spanien

In Madrid gibt es Plätze, die sind offen, liebenswürdig und verspielt. Und es gibt die Plaza Mayor: geschlossen, symmetrisch, von kastilischer Strenge. Und eben dadurch: majestätisch. Ein quadratischer Platz, komplett umgeben von Arkaden, Torbögen und einem dreistöckigen, rotgetünchten Gebäude.

Madrid - eine Stadt nicht nur für Könige

Vor 400 Jahren noch ein Marktplatz

Hier stehen Straßenhändler, die kleine Metall-Plättchen verkaufen, mit denen man Vogelstimmen imitieren kann, Gaukler, die Kunststücke aufführen. Die Plaza Mayor ist längst ein Hot Spot des Tourismus. Aber nicht nur. Die Plaza Mayor entwickelt besonders sonntags ihren Charme. Da gehört der Platz den Briefmarkensammlern. Vor 400 Jahren befand sich hier noch ein schmuddeliger Marktplatz. König Philipp III. war damals der Ansicht, dass seine Weltmacht Besseres verdient - und ließ die Plaza Mayor bauen. Wer den Platz heute besucht, bekommt eine Ahnung von der alten Größe Spaniens.

Weitere Informationen
Mein Nachmittag

Spanisches Königshaus - Bilder, Nachrichten

Mein Nachmittag

Die Finanzaffäre um Christina, Porträts von Felipe und Letizia und das Leben von Juan Carlos und Sofia: Hintergründe zum spanischen Königshaus. mehr

Stadt mit vielen Gesichtern

Madrid ist eine Stadt mit vielen Gesichtern: kolonial im alten Zentrum, modernistisch an der Gran Vía, hip in Chueca.  Eine Stadt, die vor allem nachts lebt. Wenn die Hitze nicht mehr so brennt, sich die Plätze, Kneipen und Clubs füllen. Dann geht die Stadt in einen anderen Aggregatszustand über. Madrid wird dann lebendig und laut - eine Stadt für Könige, Straßenhändler, Briefmarkensammler, traditionsreiche Gewerke, für Nachtschwärmer, Schwule und Lesben und auch für Obdachlose, die auf der Plaza Mayor übernachten.

Hintergründe
Mein Nachmittag

Palacio Real - Der Königspalast in Madrid

Mein Nachmittag

Rolf Seelmann-Eggebert führt durch die Staatsgemächer des Madrider Schlosses, einer imposanten Vierflügelanlage mit quadratischem Innenhof, barocken Fassaden und prunkvollen Sälen. mehr

04:52
Weltbilder

ARD Studio Madrid

Weltbilder

Das Studio nahm 1974 seinen Betrieb auf. Heute umfasst das Berichtsgebiet nicht nur die iberische Halbinsel und Portugal, sondern auch Algerien, Marokko und Tunesien. Video (04:52 min)

Musik in der Sendung

Vetusta Morla Vetusta: Maldita Dulzura
Drew Milligan und John Moabi: Hip Hola
Roland Cabezas et. al.: Flauta Folklorica
Alaska: A quién le importa
Keejani: Andalusian Fire
Morla Vetusta: Una sonata fantasma...