Zeitzeichen

Stehplatz statt Wettkampf

12.04.2019 20:15 Uhr

Am 12. April 1914 wird die Leichtathletin Margarete "Gretel" Bergmann geboren. Als Jüdin wird das deutsche Hochsprungtalent von den Olympischen Spielen ausgeschlossen. mehr

Musikerzieher mit Orchester

11.04.2019 20:15 Uhr

Am 11. April 1819 wird der Pianist und Dirigent Charles Hallé geboren. In Deutschland ist sein Name kaum bekannt. In Großbritannien gehört er zu nationalen Musik-Kultur. mehr

Imperium aus Kohle

10.04.2019 20:15 Uhr

Am 10. April 1924 stirbt der deutsche Unternehmer Hugo Stinnes. Zechen, Stahlwerke, Schifffart - Stinnes war einer der mächtigsten Industriellen im Europa seiner Zeit. mehr

Nach dem Vorbild der Natur

09.04.2019 20:15 Uhr

Am 9. April 1959 stirbt der amerikanische Architekt Frank Lloyd Wright. Er schuf phantastische Orte wie für Science-Fiction-Filme erdacht. Sein Stil: Organisches Bauen. mehr

Kampf gegen Seuchen

08.04.2019 20:15 Uhr

Am 8. April 1874 wird das Reichs-Impfgesetz erlassen. Kaiser Wilhelm wollte damit die Pocken, eine Jahrtausende alte Seuche, ausrotten. Deutschland wurde durchgeimpft. mehr

Aus bitterer Armut an die Spitze

07.04.2019 19:05 Uhr

Am 7. April 1944 wird der SPD-Politiker Gerhard Schröder geboren. Er ist die lebende Erinnerung an Zeiten, in denen die SPD noch begeistern konnte - bis Hartz IV kam. mehr

Gründervater der USA

06.04.2019 19:05 Uhr

Am 6. April 1789 wird George Washington erster US-Präsident. Die USA sind gerade mal knapp 13 Jahre alt, als er widerwillig und voller Angst das neue Amt antritt. mehr

Begnadeter Redner

05.04.2019 20:15 Uhr

Am 5. April 1794 wird der französische Revolutionär Georges Danton hingerichtet. Hätte er die Errungenschaften der französischen Revolution retten können? mehr