Zeitzeichen

Das Recht auf Sterben

09.02.2018 20:15 Uhr

Am 9. Februar 1993 wird in den Niederlanden der Weg für eine Liberalisierung der Sterbehilfe geebnet. Jahrelang war das Thema zuvor im Land breit diskutiert worden. mehr

Affen an die Macht

08.02.2018 20:15 Uhr

Am 8. Februar 1968 feiert der Film "Planet der Affen" Premiere. Wegen des großen Erfolgs der Romanverfilmung wurden mehrere Fortsetzungen und Remakes gedreht. mehr

Die Grippe wütet

07.02.2018 20:15 Uhr

Im Februar 1918 kommt es zu einer Pandemie, die mehr Tote fordert als der gesamte Erste Weltkrieg: die "Spanische Grippe". Eigentlich kam das Virus jedoch aus den USA. mehr

Gentleman an den Tasten

06.02.2018 20:15 Uhr

Am 6. Februar 1903 wird der chilenische Pianist Claudio Arrau geboren. Mit zehn bekam er ein Stipendium fürs Studium in Berlin. Seine musikalische Heimat: die Romantik. mehr

Das Prinzip Verantwortung

05.02.2018 20:15 Uhr

Am 5. Februar 1993 stirbt Hans Jonas. Den jüdischen Philosophen beschäftigte die Frage: Wie kann eine Naturphilosophie nach Auschwitz und Hiroshima aussehen? mehr

Grausamkeit als Menschheitsprinzip

04.02.2018 19:05 Uhr

Am 4. Februar 1893 wird der australisch-südafrikanische Anthropologe Raymond Dart geboren. Seine These: Gewalt gegen Mitmenschen liege in der Natur des Menschen. mehr

Bestseller-Autor und überzeugter Patriot

03.02.2018 19:05 Uhr

Am 3. Februar 1943 stirbt Rudolf Herzog, einer der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit - er soll die Nachricht von der Niederlage in Stalingrad nicht verkraftet haben. mehr

Lehre der "natürlichen Landwirtschaft"

02.02.2018 20:15 Uhr

Am 2. Februar 1913 wird der japanische Mikrobiologie, Biobauer und Philosoph Masanobu Fukuoka geboren. Seine Bücher zählen heute zu den Standardwerken der Permakultur. mehr