Zeitzeichen

Suche nach dem Ursprung des Lebens

20.05.2017 19:05 Uhr

Am 20. Mai 2007 stirbt Stanley Miller. Der amerikanische Chemiker hat die Verhältnisse der frühen Erde nachgeahmt und Bausteine des Lebens wie Aminosäuren gefunden. mehr

Der Planer von El Escorial

19.05.2017 20:15 Uhr

Am 19. Mai 1567 stirbt Juan Bautista de Toledo. Der geniale spanische Baumeister entwarf für Philipp II. die riesige Schloss- und Klosteranlage Escorial bei Madrid. mehr

Der Vater des Ampelmännchens

18.05.2017 20:15 Uhr

Am 18. Mai 1927 wird der Verkehrspsychologe Karl Peglau geboren. Seine Ampelmännchen zeigen mittlerweile auch an vielen westdeutschen Ampeln "gehen" oder "stehen" an. mehr

"Diplomaten im Trainingsanzug"

17.05.2017 20:15 Uhr

Am 17. Mai 1952 wird der Grundstein gelegt für die "Deutsche Hochschule für Körperkultur" in Leipzig, 40 Jahre lang die Kaderschmiede für DDR-Athleten. mehr

Voltaires "Hölle auf Erden"

16.05.2017 20:15 Uhr

Am 16. Mai 1717 wird Voltaire verhaftet. Elf Monate verbringt der Satiriker in der Bastille - danach war seine Karriere gemacht: Alle wollte hören, was er zu sagen hatte. mehr

Vorreiter des amerikanischen Realismus

15.05.2017 20:15 Uhr

Am 15. Mai 1967 stirbt der amerikanische Maler Edward Hopper. Für Bilder wie "Nighthawks" wird er als Jahrhunderkünstler des amerikanischen Realismus gefeiert. mehr

Hollywoods "Liebesgöttin"

14.05.2017 17:15 Uhr

Am 14. Mai 1987 stirbt die Schauspielerin Rita Hayworth. Sie war der Inbegriff der erotischen Filmschönheit. Privat hatte sie dagegen kein Glück - fünf Ehen scheiterten. mehr

Die "Schwiegermutter Europas"

13.05.2017 19:05 Uhr

Am 13. Mai 1717 wird Kaiserin Maria Theresia von Österreich geboren, Herrscherin der Superlative. Ihre 16 Kinder versuchte sie, so geschickt wie möglich zu verheiraten. mehr