Zeitzeichen

Der "Mozart der Champs Elysées"

20.06.2019 20:15 Uhr

Am 20. Juni 1819 wird Jacques Offenbach geboren. Der Komponist gilt als heiterer "Operettenkönig". Die Melodien von "Barcarole" und "Can Can" sind weltweit bekannt. mehr

Ein Hochschulraum für Europa

19.06.2019 20:15 Uhr

Am 19. Juni 1999 wird der Bologna-Vertrag unterzeichnet. Damit gelten für Studierende europaweit einheitliche Abschlüsse und auch die Studienordnungen ähneln sich. mehr

Vom Parlament zum Pub

18.06.2019 20:15 Uhr

Am 18. Juni 1264 kommt das erste irische Parlament zusammen. Das Treffen der Regenten der Grafschaften, der Shires, gilt als eines der ersten "Parlamente" in Europa. mehr

FSK 18

17.06.2019 20:15 Uhr

Im Juni 1949 nimmt die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft ihre Arbeit auf. Das Gremium entscheidet seither über die Freigabe von Filmen. mehr

Die Magie des Zirkus

16.06.2019 19:05 Uhr

Am 16. Juni 1984 gründete der Kanadier Guy Laliberté den Cirque de Soleil. Mit außergewöhnlichen Akrobatiknummern begeistert der "Zirkus der Sonne" seitdem die Menschen. mehr

Erzählungen über Björndal

15.06.2019 19:05 Uhr

Am 15. Juni 1894 wird der norwegische Schriftsteller Trygve Gulbranssen geboren. Seine "Björndal-Trilogie" über das traditionelle Landleben machte ihn weltweit bekannt. mehr

Meisterhafte geistliche Musik

14.06.2019 20:15 Uhr

Am 14. Juni 1594 stirbt der Komponist Orlando di Lasso. Er leitete die Hofkapelle in München und ist bis heute für die Vielseitigkeit seines Werks bekannt. mehr

Der erste Heimsieg für Fußball-Deutschland

13.06.2019 20:15 Uhr

Am 13. Juni 1974 beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland. Nach der Niederlage gegen die DDR sah es für die deutsche Mannschaft düster aus. mehr