Zeitzeichen

Die Zeitzeichen auf NDR Info erinnern von montags bis freitags um 20.15 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag um 19.05 Uhr an Menschen und Ereignisse der Vergangenheit und macht Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen.

Deutsch-französische Friedensmahnerin

03.12.2017 19:05 Uhr

Am 3. Dezember 1967 stirbt Annette Kolb. Die Münchener Schriftstellerin mit französischer Mutter setzte sich für Pazifismus und deutsch-französische Verständigung ein. mehr

"Mister Tagesthemen"

02.12.2017 19:05 Uhr

Am 2. Dezember 1942 wird Ulrich Wickert geboren. Als Leiter des Pariser ARD-Studios und Moderator der Tagesthemen prägte der Journalist und Autor das deutsche Fernsehen. mehr

Tanzende Vampire

01.12.2017 20:15 Uhr

Am 1. Dezember 1967 feiert Roman Polanskis Gruselkomödie "Tanz der Vampire" deutsche Erstaufführung. Der Regisseur schrieb zusammen mit Gérard Brach auch das Drehbuch. mehr

"Arbeiten, um zu leben"

30.11.2017 20:15 Uhr

Am 30. November stirbt der schillernde Unternehmer Helmut Horten. Den Grundstein für sein Kaufhaus-Imperium hatte er mit der Übernahme jüdischer Kaufhäuser im NS gelegt. mehr

Wer darf wann, was, wo, wie jagen?

29.11.2017 20:15 Uhr

Am 29. November wird das Bundesjagdgesetz verkündet. Es regelt, was Jagd bedeutet, und wer in Deutschland was wann jagen darf. Damit verbunden auch: die Pflicht zur Hege. mehr

Starke Frau auf dem niederländischen Thron

28.11.2017 20:15 Uhr

Am 28. November 1962 stirbt Königin Wilhelmina. 58 Jahre lang hatte sie die Niederlande regiert, im Zweiten Weltkrieg wurde sie im Exil Symbolfigur des Widerstands. mehr

Göttliches Gitarrenspiel

27.11.2017 20:15 Uhr

Am 27. November 1942 wurde Jimi Hendrix geboren. Er liebkoste seine Gitarre, zupfte die Saiten mit der Zunge. Mit 27 Jahren starb er - bereits eine Legende der Rockmusik. mehr

Reformen für Preußen

26.11.2017 19:05 Uhr

Am 26. November 1822 stirbt Karl August von Hardenberg. Die Reformen des Staatskanzlers erneuern Preußen, das 1806 nach der Niederlage gegen Napoleon am Boden liegt. mehr