Zeitzeichen

Die Zeitzeichen auf NDR Info erinnern von montags bis freitags um 20.15 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag um 19.05 Uhr an Menschen und Ereignisse der Vergangenheit und machen Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen.

Durchbruch mit dem Jugendroman "Tschick"

26.08.2018 19:05 Uhr

Am 26. August 2013 stirbt der Schriftsteller Wolfgang Herrndorf erst 48-jährig an einem Hirntumor. Der Jugendroman "Tschick", mittlerweile verfilmt, macht ihn berühmt. mehr

Universalgenie seiner Zeit

25.08.2018 19:05 Uhr

Am 25. August 1918 wird Leonard Bernstein geboren. Der Komponist und Dirigent geht als einer der größten Musiker des 20. Jahrhunderts in die Geschicht ein. mehr

Premiere für beliebtes Knabbergebäck

24.08.2018 20:15 Uhr

Am 24. August 1853 werden in den USA die ersten Kartoffelchips hergestellt. Der Beginn einer erfolgreichen Geschäftsidee und eines ewigen Dickmachers. mehr

Kein deutscher Pass für NS-Gegner

23.08.2018 20:15 Uhr

Am 23. August 1933 entziehen die Nazis 33 prominenten NS-Gegnern die Staatsbürgerschaft, darunter Lion Feuchtwanger und Heinrich Mann. mehr

Literarische Königin von New York

22.08.2018 20:15 Uhr

Am 22. August 1893 wird die amerikanische Schriftstellerin und Journalistin Dorothy Parker geboren. Sie ist eine angesagte Kolumnistin, Theater- und Literaturkritikerin. mehr

Paganinis italienischer Geigenbauer

21.08.2018 20:15 Uhr

Am 21. August 1698 wird der Geigenbauer Giuseppe Guarnerni "del Gesù" geboren. Er gilt neben Stradivari als der Bedeutendste seiner Kunst. mehr

Einmarsch in die CSSR

20.08.2018 20:15 Uhr

Am 20. August 1968 besetzen die Panzer der Warschauer-Pakt-Staaten alle strategisch wichtigen Positionen der CSSR. Der "Prager Frühing" hat ein Ende. mehr

Der Architekt und der "Bauwurm"

19.08.2018 19:05 Uhr

Am 19. August 1753 stirbt der Architekt Balthasar Neumann. Mit seinen Bauwerken gestaltete der gefeierte Baumeister des Barock viele Städte in Süddeutschland. mehr