Zeitzeichen

Die Zeitzeichen auf NDR Info erinnern von montags bis freitags um 20.15 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag um 19.05 Uhr an Menschen und Ereignisse der Vergangenheit und macht Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen.

"Deutschland ist kein Staat mehr"

25.02.2018 19:05 Uhr

Der am 25. Februar 1803 verabschiedete Reichsdeputationshauptschluss läutet das Ende des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation ein. Der Kaiser tritt 1806 zurück. mehr

Das erste "Impeachment"-Verfahren

24.02.2018 19:05 Uhr

Am 24. Februar 1868 wird das erste Amtsenthebungsverfahren gegen einen US-Präsidenten eröffnet: Lincoln-Nachfolger Andrew Johnson. Noch nie hatte so ein Verfahren Erfolg. mehr

Die Rote Armee

23.02.2018 20:15 Uhr

Am 23. Februar 1918 gründen die Bolschewiki nach der russischen Revolution eine "Arbeiter-und-Bauern-Armee". Sie gewann den Bürgerkrieg gegen die zarentreue weiße Armee. mehr

Das Ende der "Weißen Rose"

22.02.2018 20:15 Uhr

Am 22. Februar 1943 werden Christoph Probst und die Geschwister Scholl hingerichtet. Mit Flugblättern hatten die Studenten zum Widerstand gegen Hitler aufgerufen. mehr

Schutzpatron der englischen Kirche

21.02.2018 20:15 Uhr

Am 21. Februar 1173 wird Thomas Becket heiliggesprochen. Drei Jahre zuvor war der Erzbischof von Canterbury und frühere Diplomat Heinrich II. ermordet worden. mehr

Feinripp aus Radolfszell

20.02.2018 20:15 Uhr

Am 20. Februar 1848 wird Jacques Schiesser geboren. Für seine bis heute beliebte Markenunterwäsche erhielt er bei der Weltausstellung 1900 sogar den Grand Prix. mehr

Der Bankier Bismarcks

19.02.2018 20:15 Uhr

Am 19. Februar 1893 stirbt der jüdische Bankier Gerson von Bleichröder. Der reichste Mann Preußens war bestens vernetzt, aber auch Zielscheibe von Antisemitismus. mehr

"Wollt ihr den totalen Krieg?"

18.02.2018 19:05 Uhr

Am 18. Februar 1943 hält Joseph Goebbels seine berühmte Rede im Berliner Sportpalast. Er nannte sie später "eine Stunde der Idiotie", da das Publikum so willig folgte. mehr