Zeitzeichen

17. November 1942

Freitag, 17. November 2017, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Der Geburtstag des Filmregisseurs Martin Scorsese
Ein Beitrag von Andrea Klasen (WDR)

Martin Scorseses Filme lassen den Zuschauer selten unbeeindruckt zurück. Es hat den Anschein, als wolle Scorsese mit der ungeschönten Darstellung von Gewalt seine nicht gerade glückliche Kindheit in Little Italy überwinden. In vielen seiner Filme schafft er einen düsteren Gangsterkosmos und blickt tief in die seelischen Abgründe seiner Figuren.

Ob "Taxi Driver", "Good Fellas", "Kap der Angst" oder "Gangs of New York": Scorsese kennt die Schattenseiten menschlichen Daseins nur zu gut. Als Talent begonnen, gleitet er ab in die Drogensucht und gilt als Kassengift. Robert De Niro überredet ihn, den Film "Wie ein wilder Stier" zu drehen - er macht Scorsese ab 1980 wieder zu einem geachteten Regisseur, der heute als einer der besten seiner Zunft gilt.