Zeitzeichen

15. April 1913

Sonntag, 15. April 2018, 19:05 bis 19:20 Uhr, NDR Info

Seiten eines Kalenders © fotolia.com Fotograf: naftizin

Kunstsammler aus dem Ruhrgebiet

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 15. April 1913 wird der Kunstsammler Werner Muensterberger in Dortmund geboren. Er besitzt am Ende seines Lebens die größte Sammlung afrikanischer Masken.

2,71 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Der Geburtstag des Kunstsammlers und Ethnologen Werner Muensterberger
Ein Beitrag von Hildegard Schulte (WDR)

Sein Leben spiegelt ein Jahrhundert in allen Facetten: Werner Muensterberger, geboren 1913 in Dortmund-Hörde, studiert Ethnologie und Kunstgeschichte. Wegen seiner jüdischen Wurzeln lebt er jahrelang im Versteck in Amsterdam, entkommt der Gestapo und baut sich schließlich in New York eine neue Existenz auf.

Als Psychoanalytiker behandelt er James Dean oder Marlon Brando, daneben begründet er eine imposante Sammlung afrikanischer Masken. Bis zu seinem Tod 2011 gehört er der berühmten New Yorker Kunstszene an. Per Zufall begegnet die junge deutsche Journalistin und FAZ-Kunstmarkt-Korrespondentin Lisa Zeitz Werner Muensterberger: der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.