Zeitzeichen

10. Juni 1493

Sonntag, 10. Juni 2018, 19:05 bis 19:20 Uhr, NDR Info

Der Geburtstag des Kaufmanns Anton Fugger
Ein Beitrag von Martina Meißner (WDR)

Nachhaltige Unternehmensführung, globale Vernetzung, Monopolbildung, Lobbyismus und Sponsoring sind Begriffe der heutigen Wirtschaftswelt. Doch es gibt eine Vorgeschichte und die führt 500 Jahre zurück zur Kaufmanns- und Bankiersdynastie Fugger nach Augsburg.

Anton Fugger war 32 Jahre alt, als er von seinem kinderlosen Onkel Jakob das Unternehmen übernahm und es weiter zu einem weltweit operierenden Imperium mit Niederlassungen an allen strategischen Plätzen Europas ausbaute. Fugger finanzierte Kaiser und Könige mit seinem unerschöpflich scheinenden Vermögen, das im Vergleich zu heute viermal so groß wie das Vermögen von Bill Gates gewesen sein soll. Das Imperium des "global player der Renaissance" erstreckte sich bis nach Mittel- und Südamerika. Gleichzeitig traten die Fugger als Sponsoren und Kunstmäzene auf und schufen in Augsburg die erste Sozialbausiedlung der Welt, die heute noch existierende Fuggerei.