Zeitzeichen

14. März 1887

Dienstag, 14. März 2017, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Seiten eines Kalenders © fotolia.com Fotograf: naftizin

Die "Ulysses"-Verlegerin

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 14. März 1887 wird Sylvia Beach geboren. Die Amerikanerin eröffnet in Paris eine Buchhandlung und verlegt "Ulysses", den Jahrhundertroman ihrer Liebe James Joyce.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Der Geburtstag der Buchhändlerin und Verlegerin Sylvia Beach
Ein Beitrag von Monika Buschey (WDR)

Eine Amerikanerin in Paris: Sylvia Beach, Tochter eines presbyterianischen Geistlichen aus Baltimore. Ihre Liebe zu Frankreich und zur französischen Sprache entbrennt, als der Vater, der eine Zeit lang amerikanische Studenten in der Fremde betreut und die ganze Familie dorthin mitnimmt. Erwachsen geworden kehrt Sylvia 1919 nach Paris zurück.

Angeregt durch ihre französische Freundin, die Buchhändlerin Adrienne Monnier, eröffnet sie ebenfalls am linken Seine-Ufer eine Leihbücherei und Buchhandlung für englischsprachige Literatur: "Shakespeare & Company". Binnen Kurzem entwickelt sich der Laden zum geistigen Zuhause amerikanischer Literaten. Als Mann ihres Lebens darf der irische Schriftsteller James Joyce gelten. Sylvia Beach wird Verlegerin des "Ulysses", eine literarische Sensation. Nervlich wie finanziell hat das tollkühne Unternehmen sie nahezu ruiniert, zugleich hat der "Ulysses" ihren Namen unsterblich gemacht.