Der Talk

Die Schauspielerin Thekla Carola Wied im Gespräch

Freitag, 12. April 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Porträt von Thekla Carola Wied. © dpa picture alliance Foto: Alexander Heinl

Thekla Carola Wied im Gespräch

NDR Info - Der Talk -

Vor zwei Jahren feierte Thekla Carola Wied ihr 50. Bühnenjubiläum. Einer großen Öffentlichkeit wurde sie durch Fernsehserien wie "Ich heirate eine Familie" bekannt.

3,75 bei 16 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Bereits 1967 wurde Thekla Carola Wied mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet

Thekla Carola Wied gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen im deutschen Fernsehen. Geboren in Breslau, wuchs sie in Berlin auf und studierte Schauspiel an der Folkwang-Hochschule in Essen. Anschließend war sie insgesamt zwölf Jahre an bedeutenden Schauspielhäusern engagiert. Bereits für ihren ersten Spielfilm „Spur eines Mädchens“ wurde sie 1967 mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet. Große Popularität erwarb sie sich mit erfolgreichen Serien wie „Ich heirate eine Familie“ oder „Wie gut, daß es Maria gibt“. In der Reihe "Altersbilder" war Thekla Carola Wied vor kurzem bei der Körber-Stiftung zu Gast. Andreas Bormann sprach mit ihr vor Publikum im Haus im Park in Hamburg-Bergedorf.