Redezeit - Themenabend

Zähes Ringen

Dienstag, 06. Februar 2018, 20:30 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht mit dem Vorsitzenden der SPD, Martin Schulz, am 21.11.2017 im Bundestag in Berlin. © dpa bildfunk Fotograf: Michael Kappeler

Was wird aus der Großen Koalition?

NDR Info - Redezeit -

Union und SPD haben lange um ein gemeinsames Koalitionsprogramm gerungen. Werden sie nun eine stabile Regierung stellen können? Die NDR Info Redezeit zum Nachhören.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Auf die Parteichefs kommt es an: Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (l./CSU) und Martin Schulz (SPD)-

Noch ringen die Unionsparteien und die SPD um ein gemeinsames Regierungsprogramm. In vielen Punkten haben sie Einigkeit erzielt, etwa bei der Rente, beim Familiennachzug für Flüchtlinge, dem Ausbau der digitalen Infrastruktur und im Wohnungsbau. Strittig sind noch das Nebeneinander von gesetzlicher und privater Krankenversicherung und die Befristung von Arbeitsverhältnissen.

Welche Regierung zeichnet sich nach dem bisher Erreichten ab? Hätte sie Kraft für echte Reformen oder würde es eine Politik des kleinsten gemeinsamen Nenners werden? Auch wenn sich die Koalitionäre einig sind, müssen noch die SPD-Mitglieder zustimmen. Wäre die Abstimmung eine Zerreißprobe für die Sozialdemokratien?

Redezeit-Moderator Gerd Wolff begrüßte als Gäste:

Prof. Dr. Oskar Niedermayer
Politikwissenschaftler und Parteienforscher

Yannick Haan
SPD, Vorstandsmitglied der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen

Anja Günther
Leiterin der NDR Hörfunkgruppe im ARD-Hauptstadtstudio

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/sendungen/redezeit/Zaehes-Ringen,sendung727336.html