Redezeit

Trumps Drohgebärden

Donnerstag, 21. Februar 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

US-Präsident Donald Trump geht an einer amerikanischen und einer EU-Fahne vorbei. © dpa picture alliance

Trumps Drohgebärden

NDR Info - Redezeit -

Donald Trump droht den europäischen Autoherstellern mit Zöllen. Warum steht immer wieder die Kraftfahrzeugbranche im Fokus von Handelskonflikten? Das Thema in der "Redezeit".

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Warum steht immer wieder die Kraftfahrzeugbranche im Fokus von Handelskonflikten?

Das US-amerikanische Handelsministerium hat sich offenbar der Auffassung Donald Trumps angeschlossen, dass europäische Autoimporte die nationale Sicherheit gefährden würden. Nun hat es der Präsident der Vereinigten Staaten in der Hand, Strafzölle gegen europäische Autohersteller zu verhängen. Die Drohung steht schon länger im Raum.

Wie wahrscheinlich ist es, dass sich die Handelskonflikte verschärfen? Warum drehen sich die Auseinandersetzungen in Zeiten der Hochtechnologie immer wieder um die Autobranche? Wie hart würden Zölle die europäische Industrie treffen? Was wären die Folgen für die amerikanischen Autohersteller? Wie könnte die EU reagieren?

Redezeit-Moderator Burkhard Plemper begrüßt als Gäste:

Frank Schwope
Automobilexperte bei der Norddeutschen Landesbank, NORD/LB

Dr. Josef Braml
USA-Experte der Deutschen Gesellschft für Auswärtige Politik, DGAP

Martin Ganslmeier
Leiter des ARD-Hörfunkstudios in Washington

 

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (08000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Achtung: Anrufe aus dem Ausland für die Redezeit sind im Moment aus technischen Gründen leider nicht möglich. Wir bitten dafür Entschuldigung und um Verständnis. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem ganz unten auf dieser Seite anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.