Redezeit

Spüren wir den Klimawandel bereits?

Donnerstag, 04. Mai 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
Kann man einzelne Wetterphänomen der Erderwärmung zuordnen?

Die weitaus meisten Deutschen sind davon überzeugt, dass der Klimawandel bereits stattfindet. Das zeigt eine Studie. Allerdings ist der Anteil der Skeptiker mit 16 Prozent hierzulande größer als etwa in Großbritannien oder Frankreich oder Norwegen.

Woran lässt sich die Klimaveränderung festmachen? Wie spüren Mensch und Natur den Wandel? Reichen die Indizien, um langfristige Tendenzen zu ermitteln? Was kann die Wissenschaft verlässlich zur Erderwärmung sagen? Gibt es neue Erkenntnisse? Werden extreme Wetterphänomene zunehmen?

Redezeit-Moderatorin Birgit Langhammer begrüßte als Gäste:

Prof. Dr. Ortwin Renn
Risikoforscher, Gründungsdirektor des Instituts ZIRIUS (Zentrum für interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung) der Uni Stuttgart und Direktor am IASS Potsdam (Nachhaltigkeitsinstitut)

Prof. Dr. Hartmut Graßl
Klimaforscher, ehemaliger Direktor am Max-Planck-Institut für Meteorologie

Dr. Gerrit Hansen
Referentin für Internationale Klimaschutzpolitik bei der Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.