Redezeit

Nach dem gescheiterten G7-Gipfel

Dienstag, 30. Mai 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
Welche Zukunft hat das transatlantische Verhältnis?

Trumps Europareise gilt als gescheitert, die Stimmung auf dem G7-Gipfel frostig. Der neue US-Präsident Donald Trump hält sich nicht an die Spielregeln und will das transatlantische Verhältnis offenbar auf den Kopf stellen.

Wie kann das EU-USA-Verhältnis in den kommenden Jahren aussehen? Wie viel Sinn machen noch solche gemeinsamen Gipfel? Und war Angela Merkels öffentliche Distanzierung von Donald Trump eine gute Idee?

Redezeit-Moderator Burkhard Plemperbegrüßt als Gäste:

Tobias Endler
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Heidelberger Institut für Amerika-Studien

Johanna Uekermann
Bundesvorsitzende der JUSOS

Andreas Horchler
ARD-Hörfunkstudio Washington

 

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (0 8000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Für Anrufer aus dem Ausland lautet die kostenpflichtige Rufnummer +49 40 44 17 77. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem unten anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.