Redezeit - Themenabend

Geistige Brandstifter

Mittwoch, 10. Juli 2019, 20:30 bis 22:00 Uhr, NDR Info

 

Bild vergrößern
Wie groß ist die Gewaltbreitschaft innerhalb der extremen Rechten?

Vor einem Jahr kam der Prozess um den Nationalsozialistischen Untergrund, NSU, zum Abschluss. Doch die Gewalt von rechts bedroht nach wie vor Menschen. Das zeigt der Mord an dem CDU-Politiker Walter Lübcke.

Andere Politiker müssen mit Drohungen und Verunglimpfungen zurecht kommen. Auch engagierte Bürger oder Migranten können ins Visier der Rechtsextremen geraten. Wie groß ist das Gewaltpotenzial? Nimmt es weiter zu? Woher kommt der Hass? Welche Rolle spielt das Internet bei der Verbreitung der Hetze? Wie sollte man Rechtsextremismus bekämpfen? Was kann Aufklärung leisten?

NDR Info Moderatorin Jessica Chmura begrüßte als Gäste:

Sebastian Fiedler
Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter

Dr. Gudrun Heinrich
Politologin am Institut für Politik und Verwaltungswissenschaften der Universität Rostock, Forschungsschwerpunkte: politische Bildung und Rechtsextremismus

Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer
Soziologe, Erziehungswissenschaftler und Professor für Sozialisation am Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.