Redezeit

Der Streit um das Urheberrecht

Dienstag, 26. März 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
Muss das Internet verteidigt werden?

Das EU-Parlament möchte die Rechte von Autoren und Verlagen schützen. Sie sollen honoriert werden, wenn jemand online ihre Werke verbreitet. Doch wie lässt sich das in der Praxis sicherstellen? Kritiker sehen in den Plänen der Europapolitiker eine Gefahr für die Freiheit des Internet. Sie sprechen von Zensur. Befürworter eines neuen Urheberrechts halten das für übertrieben. Die Ängste würden von den großen Internetkonzernen geschürt, die ihr Geschäftsmodell verteidigen wollten.

Wem nützt das Urheberrecht? Welche Veränderungen sieht die EU vor? Warum steht vor allem Artikel 13 in der Kritik? Warum verläuft die Auseinandersetzung so heftig?

NDR Info Moderatorin Birgit Langhammer begrüßte als Gäste:

Stefan Herwig
Autor, Netzpolitik-Experte und Gründer der Internet-Denkfabrik "Mindbase"

Prof. Dr. Axel Metzger
Lehrstuhl für bürgerliches Recht, Immaterialgüterecht, insbesondere gewerblicher Rechtschutz an der Humboldt-Universität Berlin und Gründungsdirektor des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft

Tabea Rößner
Netzpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion der Grünen

Weitere Informationen

Pro und Kontra: Die EU-Urheberrechtsreform

Die EU will das Urheberrecht reformieren und dem Internet-Zeitalter anpassen. Lesen Sie das "Pro und Kontra" aus der NDR Info Redaktion - und schreiben Sie uns Ihre Meinung! mehr

Link

Grünes Licht für EU-Urheberrechtsreform

Das EU-Parlament hat der umstrittenen Reform des Urheberrechts zugestimmt. Auch ein besonders kontrovers diskutierter Artikel fand eine Mehrheit. Mehr bei tagesschau.de. extern

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Der Streit um das Urheberrecht

26.03.2019 21:05 Uhr

Das EU-Parlament will das Urheberrecht stärken. Wie wirken sich die Pläne aufs Internet aus? Stehen Autorenrechte im Widerspruch zur Freiheit im Netz? Die Redezeit auf NDR Info. mehr