Redezeit - Themenabend

Der Griff nach den Sternen

Donnerstag, 18. Juli 2019, 20:30 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Fußabdruck des US-amerikanischen Astronauten Edwin E. Aldrin auf dem Mond. © picture alliance/Nasa

Was lockt die Menschen ins Weltall?

NDR Info - Redezeit -

Vor 50 Jahren setzten erstmals Menschen ihre Füße auf einen außerirdischen Boden. Die Mondlandung war geglückt. Hat sich der Aufwand gelohnt, was bringt die Raumfahrt?

4 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Der Mond war vor 50 Jahren das erste Weltraumziel der Menschen.

50 Jahre nach der ersten erfolgreichen Mondlandung rückt der Trabant der Erde wieder in den Mittelpunkt. Nach Jahrzehnten ohne Mondlandung wollen die USA in den nächsten Jahren dort eine Station errichten. Auch Mars und Jupiter werden erforscht. Neben den USA und Europa greifen Indien und China nach den Sternen.

Der Start einer Rakete verschlingt gewaltige Summen. Was erhoffen sich die Menschen von der Raumfahrt? Sind außerhalb des Orbits funktionierende Geschäftsmodelle denkbar? Wie weit ist die Raumfahrt, welche Entfernungen lassen sich heute überwinden? Welche Probleme gilt es zu lösen, damit Menschen andere Planeten erreichen? Woher kommt die Faszination des Alls?

NDR Info Moderator Michael Weidemann begrüßt als Gäste:

Sibylle Anderl
Astrophysikerin und Philosophin, Wissenschaftsjournalistin bei der FAZ

Jan Bösche
ARD-Korrespondent in den USA

Paolo Ferri
Leiter des Missionsbetriebs der ESA (European Space Agency)

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (08000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Achtung: Anrufe aus dem Ausland für die Redezeit sind im Moment aus technischen Gründen leider nicht möglich. Wir bitten dafür Entschuldigung und um Verständnis. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem ganz unten auf dieser Seite anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.