Redezeit

Das Phänomen Donald Trump

Dienstag, 27. September 2016, 21:05 bis 22:00 Uhr

Bild vergrößern
Kann Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen Hillary Clinton schlagen?

Für viele Europäer ist es immer noch ein Rätsel, was US-Bürger an Donald Trump so überzeugend finden, dass er gute Chancen im Rennen um das Präsidentenamt hat. Mit markigen Sprüchen und klaren Feindbildern entspricht Trump kaum dem Bild, das wir uns von einem Staatsmann machen.

Warum ist es für Hillary Clinton so schwer, sich gegen diesen Konkurrenten zu behaupten? Sind die USA zwischen zwei politischen Lagern tief gespalten? Wie stehen die Chancen der beiden Wahlkämpfer? Welche Politik wäre von einem Präsidenten Trump zu erwarten? Auf was müsste sich die Weltgemeinschaft einstellen?

Redezeit-Moderator Andreas Bormann begrüßte als Gäste:

Dr. Tobias Endler
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Heidelberger Institut für Amerika-Studien

Andreas Horchler
ARD-Hörfunkstudio Washington

Tagesschau.de

Viel Arbeit für Trump bis zum zweiten Duell

27.09.2016 18:30 Uhr

Punktsieg für Hillary Clinton: Die Demokratin hat im ersten TV-Duell mit dem Republikaner Donald Trump die bessere Figur gemacht. Das Ergebnis kommentiert US-Korrespondent Rolf Büllmann. mehr

Link

TV-Duell: Hillary Clinton hat die Nase vorn

Beim ersten TV-Duell vor den US-Präsidentschaftswahlen hat Hillary Clinton gegen Donald Trump gepunktet. Gewonnen hat die Demokratin aber noch lange nicht. Mehr bei tagesschau.de. extern

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.