Stand: 12.06.2019 11:41 Uhr

Popkocher: "Ice Age" von Dr. John

von Goetz Steeger, NDR Info Nachtclub

In seinen Songs schwingeen die Sounds seiner Heimatstadt New Orleans mit. "Ice Age" stammt aus seinem letzten Album aus dem Jahre 2012, am 6. Juni starb Dr. John.

Eine der großen Figuren der US-Musikszene

In den späten 60ern machte er als psychedelischer Voodoo-Doktor auf sich aufmerksam, im Laufe der Jahre kamen immer mehr unterschiedliche Sounds und Stile seiner Heimat New Orleans in seiner Musik zum Tragen. Er arbeitete mit Van Morrison zusammen, spielte bei "The Last Waltz", dem Film von Martin Scorsese über das Abschlusskonzert von The Band mit und war eine der großen Figuren der Musikszene der USA.

Grammy für bestes Blues-Album

2012 erschien mit "Locked Down" ein letztes bahnbrechendes Album, produziert von Dan Auerbach von den Black Keys, das Album wurde mit einem Grammy als bestes Blues-Album ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Popkocher

Im Popkocher macht Goetz Steeger hörbar, wie Musik gemacht wird: Er erklärt den Aufbau von Songs anhand von Harmonien, Groove, Instrumentarium und stilistischer Zugehörigkeit. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Nachtclub | 13.06.2019 | 23:05 Uhr