Stand: 14.11.2017 17:13 Uhr

Hörenswertes Ergebnis von Dillons Qual

Kind
von Dillon
Vorgestellt von Matias Boem, NDR Info Nachtclub & Nightlounge
Bild vergrößern
Das Dillon-Album "Kind" ist beim Label PIAS Recordings Germany erschienen.

Die in Berlin lebende Brasilianerin Dillon erlebt das Schreiben ihrer schönen, spröden, sehr reduzierten Songs als eine selbstauferlegte Qual, der sie sich - glücklicherweise - immer wieder nicht entziehen kann. So ist nun gerade ihrer dritte CD erschienen: "Kind".

"Schreiben ist für mich eine wahnsinnige Herausforderung", sagt Dillon, "eine freiwillige Tortur. Es ist befriedigend, ein Gedicht fertig zu bekommen, aber der Weg dahin kann extrem anstrengend sein."

Das Album "Kind" ist gemeinsam mit Langzeitkollaborateur Tamer Fahri Özgönenc, dem New Yorker Produzenten Nicholas Arthur Weiss und dem Schweizer Produzenten Samuel Savenberg produziert und in Teilen geschrieben worden.

 

 

Archiv

Großstadt-Melancholie à la Isolation Berlin

19.02.2018 23:05 Uhr

Isolation Berlin kommen auf dem zweiten Album nicht ganz so persönlich rüber wie beim ersten. Absolut hörenswert ist "Vergifte dich" dennoch, das der NDR Info Nachtclub vorstellt. mehr

Joan as Police Woman gelingt ein Meisterwerk

12.02.2018 23:05 Uhr

Auf den ersten Blick ihr unspektakulärstes Album - beim zweiten Hinhören ein Meisterwerk aus einem Guss. Der NDR Info Nachtclub stellt das Album "Damned Devotion" von Joan as Police Woman vor. mehr

Multi-Instrumentalist Milosh und die Liebe

05.02.2018 23:05 Uhr

"Solo" ist der neue Status des Kanadiers Mike Milosh beim Musikprojekt Rhye. Doch sein großes Thema bleibt die Liebe. Der NDR Info Nachtclub stellt das Album "Blood" vor. mehr

Kind

Genre:
Pop/Rock
Label:
PIAS Recordings Germany
Veröffentlichungsdatum:
10. November 2017

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Nachtclub | 13.11.2017 | 23:05 Uhr