Stand: 07.07.2018 00:00 Uhr

Futuristischer Soul von Okzharp & Manthe Ribane

Closer Apart
von Okzharp & Manthe Ribane
Vorgestellt von Ruben Jonas Schnell, NDR Info Nachtclub & Nightlounge
Bild vergrößern
Das Album von Okzharp & Manthe Ribane erscheint beim Label Hyperdub (Cargo).

Der Produzent Okzharp und die Sängerin Manthe Ribane stammen aus Südafrika. Okzharp heißt in Wirklichkeit Gervase Gordon und lebt in London, während Manthe Ribane nach wie vor in Südafrika zu Hause ist. Mit ihren Geschwistern Kokona und Tebogo Ribane betreibt sie in Johannesburg die Kunst-, Design- und Performance-Agentur "Dear Ribane".

Beim Shooting für ein Musikvideo der südafrikanischen Gruppe Die Antwoord, für das Manthe als Tänzerin gebucht war, lernten sich Manthe und Okzharp kennen. Da beide rund 9.000 Kilometer entfernt voneinander leben, entstanden die ersten Skizzen für ihre gemeinsame Musik bei kurzen Begegnungen in Hotelzimmern, im Flugzeug oder am Flughafen - abgehört an Kopfhörern und Mini-Lautsprechern.

Musikalisches Long-Distance-Projekt

Fertiggestellt wurden die 13 Tracks als Long-Distance-Projekt: Die beiden schickten sich Audio-Files zwischen London und Johannesburg hin und her. Der Titel des Albums greift die Überwindung der geografischen Distanz auf: "Closer Apart".

Darauf zu finden sind 13 futuristische Soul-Tracks mit synthetisch verfremdeter Stimme: schillernder, dekonstruierter Pop, kühl und funky, dessen Basis die südafrikanische Gqom Musik ist, eine Mischung aus House und afrikanischen Beats.

"Closer Apart" erscheint beim Londoner Label "Hyperdub" von Dubstep-Produzent Kode9.

Archiv

Zerbrechliche Melancholie von American Football

18.03.2019 23:05 Uhr

Mit heller, weicher Stimme singt Mike Kinsella die schwermütigen Indierock-Songs von American Football. Der NDR Info Nachtclub verlost "American Football (LP3)" als Album der Woche vor. mehr

Helado Negros impressionistisches Klang-Gemälde

11.03.2019 23:05 Uhr

Helado Negro alias Roberto Carlos Lange singt zurückgenommen über die Suche nach Identität. Der NDR Info Nachtclub stellt "This Is How You Smile" als Album der Woche vor. mehr

Tim Bowness liebt die musikalischen Details

04.03.2019 23:05 Uhr

Der 55 Jahre alte Brite Tim Bowness gilt in der Rockmusik noch immer als Geheimtipp. Der NDR Info Nachtclub stellt sein neues Werk "Flowers At The Scene" als Album der Woche vor. mehr

Closer Apart

Genre:
Independent/Alternative
Label:
Hyperdub (Cargo)
Veröffentlichungsdatum:
5. Juli 2018

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Nachtclub | 02.07.2018 | 23:05 Uhr