Mikado am Morgen

Mikado im Forscherfieber

Sonntag, 18. November 2018, 08:05 bis 09:00 Uhr, NDR Info

Kopfhörer mit Textzeile "Mikado am Morgen" © NDR Foto: imago62630172h

Voll im Forscherfieber

NDR Info - Mikado -

Auch schon Kinder können forschen. Durch Tüfteln, Knobeln und Experimentieren kann jeder in die Welt der Wissenschaft eintauchen. Ein Schülerforschungszentrum hilft.

4 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Am Mikrofon: Jessica Schlage

Bild vergrößern
Unsere Studiogäste Lotta, Lilliy, Edivin und Lehrer Ole Koch vom Schülerforschungszentrum haben uns in ihrer Forschungskleidung besucht.

Wie lässt sich guter Klebstoff aus Pflanzen entwickeln? Ist Kaugummikauen gut für die Zähne? Mit solchen und anderen Fragen beschäftigen sich auch schon Kinder. Durch Tüfteln, Knobeln und Experimentieren kann jeder in die Welt der Wissenschaft eintauchen. Im Schülerforschungszentrum Hamburg arbeiten Kinder und Jugendliche unter Anleitung an eigenen Forschungsprojekten aus den Bereichen der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - wir haben uns vier Forscher von dort eingeladen.

Auch Kinder können experimentieren

Lotta und Lilli sind beide im Junior-Club des Schülerforschungszentrums und lernen dort mit Lehrer Ole Koch die Forschungsarbeit kennen. Edivin ist schon 12 Jahre alt und hat ein eigenes Projekt: Er versucht herauszufinden, wie gut unterschiedliche Desinfektionsmittel gegen Bakterien helfen. Gemeinsam mit Mikado-Moderation Jessica haben die Jungsforscher im Studio ein Experiment durchgeführt, Carthesischer Taucher genannt. In diesem Video könnt ihr euch den Versuch angucken - und zuhause ganz einfach nachmachen.

Experimentieren im Schülerforschungszentrum

Selber forschen?

Bild vergrößern
"Experimente für Kinder": Hier gibt es Tipps zum Forschen, Probieren und Experimentieren.

Wer sich selbst fürs Forschen interessiert: In ganz Deutschland finden immer wieder MINT-Tage statt, am 29. November beispielsweise in Hamburg. 25.000 Kinder werden bei Workshops und anderen Veranstaltungen mitmachen und bauen, messen, forschen, knobeln. Hier findet ihr weiter Infos. Außerdem gibt es viele spannende Bucher mit Ideen für Experimente, die man ganz einfach nachmachen kann.

Die Sendung zum Nachhören

In unserem Podcast könnt ihr euch die Sendung noch einmal anhören. Aber Achtung: Leider dürfen wir die Guten-Morgen-Geschichte und viele Musiktitel nicht oder nicht in voller Länge ins Internet stellen. Deshalb ist die Sendung hier immer ein bisschen kürzer als Mikado am Morgen live im Radio.

Diese Musik-Titel spielen wir in der Sendung

"Einen wunderbaren guten Morgen" - Olli Schulz
"Zusammen" - Die Fantastischen Vier feat. Clueso
"Einfach genial" - Max Mutzke
"Happy" - Pharrell  Williams
"Augen zu Musik an" - Bosse