Stand: 31.01.2019 15:00 Uhr

Flora Botterblom Die Wunderpeperoni

Flora Botterblom - Die Wunderpeperoni
von Astrid Göpfrich
Vorgestellt von Katharina Mahrenholtz

Flora ist das jüngste Mitglied einer Gärtnerfamilie. Seit Generationen besitzen die Botterbloms eine Gärtnerei, und auch Floras Geschwistern haben ein Händchen für alles, was grünt und blüht. Nur Flora ist eine totale Niete auf diesem Gebiet. Pflanzen überleben in ihrer Obhut nicht lange und außerdem findet sie Gärtnern extrem öde.
Doch alles ändert sich an Floras elftem Geburtstag. Ihr Großvater überreicht ihr eine Tüte Wundersamen, aus denen Flora eine Wunderpeperoni zieht. Als Gisbert, das schlecht gelaunte Gürteltier der Familie, die Peperoni verspeist, kann es plötzlich sprechen. Flora erfährt, dass es ursprünglich Samen für zwölf Wundergemüse gab. Doch sie wurden gestohlen! Kann Flora sie zurückholen?

Das meint die Mikado-Redaktion:

Flora ist eine sympathische Heldin, die man sofort ins Herz schließt - und das Gürteltier Gisbert ist mal ein etwas anderer tierischer Gefährte. Auch wenn das Setting ein bisschen brav ist - Astrid Göpfrich schreibt mit Witz und Ideen. Großes Lob an den Verlag: Das Buch ist wirklich schön gestaltet mit Reliefdruck auf dem Cover, gemüsebuntem Vorsatzpapier, einem blumigen Stammbaum der Botterbloms und einem kleinen Gartenlexikon im Anhang!

Flora Botterblom - Die Wunderpeperoni

von
Seitenzahl:
208 Seiten
Genre:
Kinderbuch
Verlag:
Magellan
Bestellnummer:
978-3-7348-4140-8
Preis:
13,00 €
FSK:
ab 9 Jahren

Dieses Thema im Programm:

Mikado | 03.02.2019 | 14:05 Uhr