Stand: 23.08.2018 13:18 Uhr

Azul

Azul
von Michael Kiesling

Kaum ist das Säckchen mit Dutzenden schöner Fliesen (kleine, quadratische Spielsteine) auf dem Tisch ausgeleert, kann das Spiel beginnen. Wer ist am geschicktesten beim Ergattern der Fliesen, die für das eigene Fliesenbild wichtig sind und klug kombiniert die meisten Punkte bringen? Erstaunlich vielfältig sind die Möglichkeiten. Und wenn man nach den ersten Runden anfängt auch auf die Pläne der anderen zu achten, wird es richtig raffiniert: Kluges Vorausdenken, Taktik und die Chance, den anderen Spielern das Leben schwer zu machen, ergeben einen besonderen Reiz.

Mehr Spielspaß mit jeder neuen Runde

Am Anfang muss man die durchaus komplexen, aber gut erklärten Spielregeln kapieren. Aber nach spätestens zwei "Kennenlern-Runden" fängt der Spaß an, der sich mit der Spielerfahrung immer weiter steigert. Auch Spieleprofis loben dieses Legespiel als etwas Besonderes. Großer Vorteil: Das Spiel zieht sich nicht zäh in die Länge. Nach 30 bis 40 Minuten ist meistens Schluss.

Frisch gekürt als "Spiel des Jahres" 2018

Noch ist "Azul" im Handel kaum für unter 35 € zu bekommen. Spielefans hoffen, dass sich das bald ändert. In den Läden findet man ein frisch zum "Spiel des Jahres" gekürtes Spiel oft preiswerter, weil bei großen Stückzahlen Aktions- und Sonderpreise möglich werden.

Azul

Zusatzinfo:
für 2 - 4 Spieler
Verlag:
Pegasus Spiele
Preis:
ca. 35 €
FSK:
8-99

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado-Kinderhörspiele | 26.08.2018 | 14:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/sendungen/mikado/Azul,azul104.html
07:30

Spieletipps bei Mikado: "Funkelschatz" und "Azul"

Spieleexpertin Christina Valentiner-Branth war zu Besuch bei Jörgpeter im Mikado-Studio. Sie stellt die beiden Spiele vor, die als "Spiel des Jahres" ausgezeichnet wurden. Audio (07:30 min)