Jazz Special

Mein Ding! - Mit dem Dirigenten Lars Seniuk im Sportstudio

Freitag, 03. Mai 2019, 22:05 bis 23:00 Uhr, NDR Info

Der Komponist, Dirigent und Trompeter Lars Seniuk auf einer Hantelbank im Sportstudio. © Jessica Schlage Foto: Jessica Schlage

"Mein Ding!" - Mit Lars Seniuk im Fitnessstudio

NDR Info - Mein Ding! Der etwas andere Jazz-Talk -

Lars Seniuk gilt als Überflieger der jungen deutschen Jazz-Szene. Moderatorin Jessica Schlage hat den Komponisten, Dirigenten und Trompeter an der Hantelbank getroffen.

4,53 bei 15 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Eine Sendung von Jessica Schlage.

Regelmäßige Auszeiten von der Musik: der Komponist, Dirigent und Trompeter Lars Seniuk nutzt Sport um den Kopf frei zu kriegen.

Er gilt als Überflieger der jungen deutschen Jazzszene: der Komponist, Dirigent und Trompeter Lars Seniuk. Jahrgang 1989, aufgewachsen im schleswig-holsteinischen Norderstedt, mit 17 Jahren schon Mitglied im Bundesjazzorchester. Als Musiker bewegt er sich mit seinen eigenen Projekten zwischen traditionellem Jazz, Bebop und Avantgarde mit Einflüssen aus mikrotonaler Musik und Neuer Musik. Sein Debutalbum "Pendulum" wurde von der Kritik hoch gelobt. Seit 2014 ist er künstlerischer Leiter des Landesjugendjazzorchesters Hamburg, als Komponist und Dirigent arbeitet er außerdem unter anderem regelmäßig mit der hr-Bigband, der NDR Bigband und der WDR Big Band.

Bild vergrößern
Der Trompeter Lars Seniuk wird gerne als "Überflieger" oder "Tausendsassa" bezeichnet.

"Die einzige Zeit in der Woche, in der ich mich nicht mit Musik beschäftige und nicht mit anderen rede, ist beim Training im Sportstudio", sagt Lars Seniuk. Ein perfektes Ausgleichsprogramm, um den Kopf frei von Gedanken und den Körper frei von Verspannungen zu bekommen. Ausnahmsweise wird es beim nächsten Studiobesuch dann aber doch einmal ganz gesprächig zugehen - denn Moderatorin Jessica Schlage trifft Lars Seniuk beim Training, um mit dem Musiker über seine Arbeit, sein Leben und sein Herzensprojekt in der Flüchtlingshilfe "Miteinander durch Musik" zu sprechen.

Die Idee der Sendung

Im etwas anderen Jazz-Talk auf NDR Info wird nicht nur geredet. Moderatorin Jessica Schlage ist für "Mein Ding!" einmal im Monat mit Jazzmusikern an besonderen Orten unterwegs, geht mit ihnen Klettern oder setzt sich zur gemeinsamen Meditation dazu - was immer es ist, von dem der jeweilige Sendungsgast sagen kann: "Das ist mein Ding!"

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/sendungen/jazz/Jazz-Special,sendung888404.html

"Mein Ding!" Der etwas andere Jazz-Talk

Die Sendungen im Überblick

Hier wird nicht nur geredet - sondern etwas erlebt! Moderatorin Jessica Schlage trifft ihre Gäste zu ungewöhnlichen Interviews an besonderen Orten. mehr

Podcast

Keine Folge des Jazz-Talks verpassen

Die Reihe "Mein Ding!" ist der etwas andere Jazz-Talk auf NDR Info. Alle Folgen stellen wir auch bequem und kostenlos als Podcast zur Verfügung. mehr