Stand: 06.07.2018 14:27 Uhr

Umkehren ist keine Lösung

Vanished Gardens
von Charles Lloyd & Lucinda Williams 
Vorgestellt von Mauretta Heinzelmann

"We've come too far to turn around" singt Lucinda Williams in einem ihrer Songs auf diesem außergewöhnlich intensiven Album. Umkehren ist keine Lösung, weitermachen muss sein, diese Dringlichkeit liegt in jedem Ton auf "Vanished Gardens". Williams kommt von Folkrock und Country, sie klingt in manchen Momenten wie eine Wiedergängerin von Janis Joplin, die aber schon lange höchst lebendig in der Welt unterwegs ist, die sie anprangert, beklagt und im Song überwindet. Und es ist folgerichtig, dass so eine Stimme die Band um Charles Lloyd anführt und kontrastiert. Eine Stimme, der es wichtig ist, etwas auszusagen, ehrlich zu sein, den Klang mit gelebter Erfahrung zu füllen, mit Ekstase und Schmerz. Hier geht es nicht um geschmeidige virtuose klangschöne Scat-Wohlfühl-Kompetenz, sondern um Message. Kein Blatt vor dem Mund sondern "No you don’t have to try to keep the tears back." Am besten gar nichts zurückhalten, nicht die Tränen und nicht die Lust zu singen.

Spiritueller Freigeist mit Pop-Attitüde

Dabei gibt es durchaus sehr zarte Momente auf dem Album "Vanished Gardens", das sich aus einem Konzert von Charles Lloyd & the Marvels entwickelte, als Lucinda Williams einfach auf die Bühne kam und mitsang. Gitarrist Bill Frisell ist in seinem Element in der Country-Klangwelt, Drummer Eric Harland mit treibenden Beats. Bereits in den 1960er Jahren entwickelte Charles Lloyd einen ganz eigenen Weg innerhalb der Jazz Avantgarde. Lloyd verband den revolutionären Freigeist mit enger Kommunikation mit dem Publikum, basierend auf einer tiefen Spiritualität. Auch die spiegelt sich in der Musik von "Vanished Gardens": "Even your thoughts are dust" heißt es in einem der Songs, die mit ihrer reichen kompromisslosen Klangwelt sowohl Staub aufwirbeln, als auch über die Wüste der staubigen Gedanken hinausreichen.

Vanished Gardens

Genre:
Jazz
Label:
Blue Note
Veröffentlichungsdatum:
29.06.2018
Preis:
17,99 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Play Jazz! | 09.07.2018 | 22:05 Uhr