Stand: 07.02.2019 14:35 Uhr

Eine skandinavische Supergroup des Jazz

Reflections & Odysseys
von Rymden
Vorgestellt von Sarah Seidel

Auf den ersten Blick könnte man Rymden einfach für ein Jazz-Trio halten, auf den zweiten Blick entpuppt es sich allerdings als skandinavische Supergroup. Die norwegisch-schwedische Formation mit Bugge Wesseltoft, Dan Berglund und Magnus Öström ist nichts anderes als ein Versprechen. Für Rymden sind der ehemalige Bassist und der ehemalige Schlagzeuger des Esbjörn Svensson Trios e.s.t. mit dem norwegischen Pianisten Bugge Wesseltoft eine lust- und druckvolle Allianz eingegangen. Mit Sympathie und Energie, mit Offenheit für das musikalische Experiment. Drei gestandene Musiker, die seit Mitte der 1990er Jahre europäische Jazzgeschichte geschrieben und dem Jazz in Europa mit ihrer Affinität zur Pop- und Rock-Kultur eine große Fangemeinde weit über Genre-Grenzen hinaus eingebracht haben.

Im Grunde spielen sie akustisch, greifen aber durchaus auf elektronische Elemente zurück, die man in diesem Zusammenhang keineswegs missen möchte. Das Bedürfnis nach treibenden Grooves und einem experimentellen Spannungsfeld wird bei ihnen genauso bedient wie das nach zartfühlenden, melancholischen Momenten. Eine Klang-Fusion, die Spaß macht und einem ganz und gar heutigen Lebensgefühl entspringt - mit allen Widersprüchlichkeiten.

Bandkonzept mit Emulgator

Wesseltoft, Berglund und Öström haben für ihr Bandkonzept den richtigen Emulgator gefunden und der lässt die Musik aus allen Richtungen kommend zu einer Einheit verschmelzen. Bei Rymden hat es ganz offensichtlich "klick" gemacht. Verrückt, dass diese Musiker noch nicht früher auf die Idee gekommen sind, zusammen ein Trio zu gründen. Mit ihrem neuen Album "Reflections & Odysseys" gehen sie in die Vollen, zeigen sich als Instrumentalisten und Komponisten mit dem gewissen Extra. Aufgenommen haben sie die elf Stücke des Albums für Bugge Wesseltofts norwegisches Label Jazzland, Heimat auch von der "New Conception Of Jazz". Und da diese Musik so vollkommen aus dem Moment geboren ist, kann man sich jetzt schon auf die mit dem Album-Release verbundene Konzert-Tournee freuen.

Reflections & Odysseys

Genre:
Jazz
Label:
Jazzland / Edel
Veröffentlichungsdatum:
08.02.2019
Preis:
16,99 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Play Jazz! | 11.02.2019 | 22:05 Uhr