Die NDR Info Interviews

05:36

Die SPD und die Große Koalition

03.06.2019 16:38 Uhr

Mit einem Verlassen der Großen Koalition würde die SPD wohl nicht viel gewinnen. Das sagte der Parteienforscher Uwe Jun von der Universität Trier im Interview auf NDR Info. Audio (05:36 min)

04:08

Leonhard: Kein Umgang, den Nahles verdient hatte

03.06.2019 12:38 Uhr

Die Hamburger SPD-Vorsitzende und Sozialsenatorin Melanie Leonhard hat auf NDR Info den Umgang mit der zurückgetretenen Partei- und Fraktionsvorsitzenden Andrea Nahles kritisiert. Audio (04:08 min)

05:36

Daniel Günther für Fortbestand der GroKo

03.06.2019 07:50 Uhr

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hält auch nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als SPD-Chefin an der Großen Koalition fest. Das sagte er auf NDR Info. Audio (05:36 min)

05:43

Annen: "Die SPD zermürbt das eigene Personal"

03.06.2019 06:50 Uhr

Unter den SPD-Mitgliedern habe es laut dem Hamburger SPD-Politiker Niels Annen eine große Unterstützung für Parteichefin Andrea Nahles gegeben. Die Partei stehe in der Öffentlichkeit nun schlecht da. Audio (05:43 min)

05:03

Landfried: Rücktritt löst SPD-Probleme nicht

03.06.2019 06:08 Uhr

Die SPD habe zu sehr auf Personenwechsel und zu wenig auf Programmpunkte gesetzt. Das sagte die Politikwissenschaftlerin Christine Landfried im Interview auf NDR Info. Audio (05:03 min)

06:41

Kokert: CDU braucht Antworten zum Klimaschutz

02.06.2019 09:05 Uhr

Der CDU-Landesvorsitzende von Mecklenburg-Vorpommern, Vincent Kokert, im Interview mit NDR Info zur Debatte über das künftige Profil der CDU. Audio (06:41 min)

22:34

Jopp: Werften unterschätzen "Kinderkrankheiten"

01.06.2019 19:20 Uhr

Der frühere Marineoffizier Heinz Dieter Jopp begrüßt, dass die Marine die neue Fregatte F125 zunächst nicht abgenommen hat. Bisher sei das anders gewesen. Audio (22:34 min)

08:48

Althusmann: CO2-Preis ist sinnvoll

01.06.2019 07:10 Uhr

Niedersachsens CDU-Chef Althusmann verlangt eine bessere Aufstellung der CDU, zum Beispiel in der Klimadebatte: ein CO2-Preis sei sinnvoll. Audio (08:48 min)

05:05

Parteienforscher: "Grün ist die neue Mitte"

01.06.2019 06:20 Uhr

Der Bremer Parteienforscher Lothar Probst sieht unruhige Zeiten auf die Große Koalition in Berlin zukommen. Vor allem nach den Wahlen in Ostdeutschland, meint er im Interview. Audio (05:05 min)

07:39

SPD-Politiker Mützenich sieht keine Annäherung

31.05.2019 16:38 Uhr

Bei den Themen Iran und China sieht Rolf Mützenich, außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, keine Annäherung zwischen Deutschland und den USA. Das sagte er auf NDR Info. Audio (07:39 min)