Die NDR Info Interviews

Die Moderatorinnen und Moderatoren von NDR Info befragen die handelnden Akteure zu den aktuellen Themen des Tages. Politiker, Fachleute oder Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Sport erläutern ihre Sicht der Dinge, liefern Diskussionsbeiträge oder klären auf.

06:29

Cloud: Leinhos setzt auf deutsche Dienstleister

21.04.2018 19:20 Uhr

Die Bundeswehr arbeitet an einer Cloud-Lösung. Der Inspekteur des Cyberkommandos, Ludwig Leinhos, will sich dabei nicht in die Abhängigkeit von Firmen begeben. Audio (06:29 min)

12:02

Ehrhart: Trumps Pseudo-Diplomatie ist gefährlich

21.04.2018 19:20 Uhr

Für den Konfliktforscher Hans-Georg Ehrhart ist das Krisenmanagement von US-Präsident Trump gefährlich. Die Krise hätten Pentagonchef Mattis, Militärs und Diplomaten professionell geregelt. Audio (12:02 min)

21:00

Richter fordert nüchterne Analyse

21.04.2018 19:20 Uhr

Für den Militärexperten Wolfgang Richter (SWP) sind Behauptungen einer frühzeitigen Nukleareskalation Russlands nicht plausibel. Er fordert eine Rückkehr zur nüchternen Analyse. Audio (21:00 min)

05:05

Weber: Europa muss bei Flüchtlingsfrage liefern

19.04.2018 07:20 Uhr

Die europäischen Außengrenzen müssen nach Meinung des CSU-Europapolitikers Manfred Weber endlich gesichert werden. Auf NDR Info forderte einen "Marshall-Plan für Afrika". Audio (05:05 min)

Lüneburgs OB Mädge kritisiert Tarifabschluss

18.04.2018 06:50 Uhr

Ulrich Mädge hat auf NDR Info den Tarifabschluss im öffentlichen Dienst kritisiert. Der Abschluss sei eindeutig zu hoch. Viele Bürger würden das bei den Gebühren merken. mehr

05:24

Krichbaum: "Europa muss nach vorne gehen"

17.04.2018 16:08 Uhr

Der Europapolitiker Gunther Krichbaum (CDU) erwartet, dass Deutschland nicht alle Vorschläge des französischen Präsidenten Macron zur Weiterentwicklung der EU ablehnt. Audio (05:24 min)

04:42

Echo-Verleihung: Eine Jury sollte entscheiden

17.04.2018 06:55 Uhr

Der Kulturbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Johann Hinrich Claussen, meint, dass eine Fachjury über die Echo-Musikpreise entscheiden sollte. Audio (04:42 min)

05:09

Bartsch: "Deutschland sollte in Syrien vermitteln"

16.04.2018 07:50 Uhr

Nach den Luftangriffen auf Syrien appelliert Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch an die Bundesregierung. Sie sollte zwischen den Beteiligten vermitteln, so Bartsch auf NDR Info. Audio (05:09 min)

04:59

Hardt: "Die Beweise sind erdrückend"

14.04.2018 15:35 Uhr

Die Angriffe der Nacht auf Syrien durch die USA, Großbritannien und Frankreich sind gerechtfertigt, sagt Jürgen Hardt, außenpolitischer Sprecher der CDU-CSU-Fraktion. Audio (04:59 min)

05:03

Oppermann: "Es darf keine Eskalation geben"

13.04.2018 08:08 Uhr

Thomas Oppermann (SPD) hält es für richtig, dass Kanzlerin Merkel eine deutsche Beteiligung an einem möglichen Militärschlag in Syrien ausgeschlossen hat. Das sagte er auf NDR Info. Audio (05:03 min)