Die NDR Info Interviews

Die Moderatorinnen und Moderatoren von NDR Info befragen die handelnden Akteure zu den aktuellen Themen des Tages. Politiker, Fachleute oder Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Sport erläutern ihre Sicht der Dinge, liefern Diskussionsbeiträge oder klären auf.

07:56

Verbessert das neue Gesetz die Pflege?

09.11.2018 16:38 Uhr

Der Bundestag hat heute ein Gesetz verabschiedet, das die Arbeitssituation der Pflegekräfte in Deutschland verbessern soll. Kritikern geht es nicht weit genug. Audio (07:56 min)

04:45

"Novemberrevolution ist besser als ihr Ruf"

09.11.2018 07:20 Uhr

Der Historiker Robert Gerwath hat ein Buch über die Novemberrevolution 1918 geschrieben. Es heißt: "Die größte aller Revolutionen." Im NDR Info Interview ordnet er sie ein. Audio (04:45 min)

Verbraucherzentrale kritisiert Diesel-Kompromiss

09.11.2018 07:08 Uhr

Für den Verbraucherzentrale Bundesverband ist der jüngste Diesel-Kompromiss ein "Flickwerk". Den Betroffenen bleibe alles unklar, so Marion Jungbluth im NDR Info Interview. mehr

03:39

Wissenschaftler Schraven: "UN-Pakt ist kein Papiertiger"

08.11.2018 16:20 Uhr

Die Konvention könne die Situation von Migranten weltweit verbessern, sagt Benjamin Schraven, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik. Audio (03:39 min)

Michael Spreng: Neuer CDU-Chef wird Kanzlerkandidat

08.11.2018 06:20 Uhr

Für Politikberater Michael Spreng ist die Wahl zum CDU-Vorsitzenden auch eine Vorentscheidung über die Kanzlerkandidatur. Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer sind seine Favoriten. mehr

04:32

Spreng: Neuer CDU-Chef wird auch Kanzlerkandidat

08.11.2018 06:20 Uhr

Favoriten für den CDU-Chefposten seien Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer, sagt Publizist Michael Spreng. Jens Spahn sei zu rückwärtsgewandt. Audio (04:32 min)

05:44

Stelzenmüller: Guter Tag für Demokratie in USA

07.11.2018 16:50 Uhr

Die US-Kongresswahlen haben sowohl den Republikanern als auch den Demokraten genutzt. Einschätzungen der Außenpolitik-Expertin Constanze Stelzenmüller ("Brookings Institution"). Audio (05:44 min)

04:08

Mützenich: Demokraten müssen Position beziehen

07.11.2018 07:38 Uhr

Nach dem Teilerfolg bei den US-Wahlen müssen die US-Demokraten jetzt international Position gegen Präsident Trump beziehen, fordert der SPD-Außenpolitiker Rolf Mützenich. Audio (04:08 min)

04:48

Braml: Ein Pyrrhussieg für die US-Demokraten

07.11.2018 07:20 Uhr

Der Gewinn der Mehrheit im Repräsentantenhaus könnte für die US-Demokraten zum Pyrrhussieg werden, so der USA-Experte der Gesellschaft für Auswärtige Politik, Josef Braml. Audio (04:48 min)

03:32

Hardt: "Regieren wird schwieriger für Trump"

07.11.2018 06:50 Uhr

Weil die US-Demokraten künftig die Mehrheit im Repräsentantenhaus haben werden, wird das Regieren für Präsident Trump schwieriger, meint CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt. Audio (03:32 min)