Sendedatum: 07.04.2017 23:30 Uhr

Diensthabende Ärzte: Fritzsche und Naumer

Von der Finanzkrise über die Staatsverschuldung bis hin zur Gesundheitspolitik: Die Probleme scheinen immer bedrohlicher zu werden, ein unterhaltendes Herumdoktern reicht längst nicht mehr - hier muss intensiv-satirisch behandelt werden. Die OPs an den "offenen Problemthemen" nehmen die Intensiv-Station-Moderatoren Stephan Fritzsche und Axel Naumer vor. Die besten Autoren der Satire-Szene unterstützen sie dabei, den Finger tief in die Wunde zu bohren - frei nach dem Motto "Operation geglückt, Patient tot!".

Stephan Fritzsche

Bild vergrößern
Stephan Fritzsche: Vollblut-Journalist mit Sinn für Humor.

Stephan Fritzsche leitet seit 2008 die Programmgruppe Gesellschaft und Bildung bei NDR Info. Seine Stationen waren nach dem Abitur und Studium in seiner Geburtsstadt Kiel die Welle Nord, Radio Hamburg, WDR Eins Live, NDR 2 sowie NDR Info. Dazu kamen mehrere Auslandsaufenthalte und Korrespondententätigkeiten in London und Los Angeles. 2001 bekam Stephan Fritzsche den renommierten Ernst-Schneider-Preis in der Kategorie "Wirtschaft und Humor". Seit 2009 moderiert er das Montagabend-Satiremagazin Intensiv-Station bei NDR Info.

Axel Naumer

Bild vergrößern
Axel Naumer: Tausendsassa der Kabarett- und Satireszene.

Axel Naumer ist Feature-Autor, Moderator, Autor und Producer von Kabarett, Satire, Comedy und verschiedenen Radioshows bei NDR, WDR und SWR. Seit 2001 ist er zudem Autor und Moderator der von ihm entwickelten Live-Radioshow "Update" (jetzt "Schlag auf Schlag") für WDR 5 und seit Januar 2009 des NDR Info Satiremagazins Intensiv-Station auf NDR Info. Als Jury-Mitglied entscheidet Naumer über die Vergabe des "Salzburger Stiers", des Preises der Arbeitsgemeinschaft für Unterhaltung deutschsprachiger Sender (AUDS). Er ist außerdem Autor der Kanzlerinnen-Serie "Angie Late Night" beim WDR.

Trimedial ablachen

Die Intensiv-Station ist das Satiremagazin auf NDR Info, das jeden Montag um 21.05 Uhr eine Stunde lang die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen der vergangenen Woche behandelt. Ebenso geschieht das auch bei der Intensiv-Station Live-Show, die regelmäßig auf Kleinkunstbühnen in Norddeutschland zu Gast ist. Die Aufzeichnungen der Live-Shows werden auf NDR Info sowie ab und zu auch im NDR Fernsehen gesendet. Das Beste gibt's außerdem als Videos und Audios anschließend im Internet zu sehen und zu hören.

Dieses Thema im Programm:

Intensiv-Station | 07.04.2017 | 23:30 Uhr