Das Hörspiel

Identifizierung eines unbekannten Toten

Sonntag, 03. Dezember 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Radiobericht
Hörspiel von Hans Pfeiffer

Der Kulturphilosoph Theodor Lessing.

Am 30. August 1933 wurde in seinem tschechischen Exil der Philosoph und Kulturhistoriker Theodor Lessing im Auftrag der Nationalsozialisten erschossen. In einer raffinierten Zeugenbefragung, in der die faschistischen Mörder ebenso zu Wort kommen wie Lessings Fürsprecher und der Ermordete selbst, werden Leben und Wirken sowie die politischen Hintergründe, die zu seiner Ermordung führten, ausgeleuchtet. Über den historischen Fall eines Nazi-Verbrechens hinaus ist das Ganze eine Studie über totalitäre Systeme.

Dieses Hörspiel können Sie an dieser Stelle und in der NDR Mediathek sieben Tage lang nachhören.

Regie: Horst Liepach
Mit Norbert Christian, Brigitte Lindenberg, Ezard Haußmann, Werner Ehrlicher u.a.
Produktion: Rundfunk der DDR 1970