Das Kriminalhörspiel

Kalte Sophie

Samstag, 11. Mai 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Mann hält ein Megafon und sitzt auf einem Stuhl auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

Kalte Sophie

NDR Info - Hörspiel -

Großalarm wegen erhöhter Strahlenbelastung im Osnabrücker Hafen. Das könnte auf finstere Geschäfte mit alten Brennstäben zurückgehen. Nicht ungefährlich für Wittkowskis Team. Von Jan Decker, NDR 2019. ndr.de/radiokunst.

1,6 bei 10 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Kriminalhörspiel von Jan Decker

Großalarm wegen erhöhter Strahlenbelastung im Osnabrücker Hafen. Das könnte auf finstere Geschäfte mit alten Brennstäben zurückgehen. Nicht ungefährlich für Wittkowskis Team.

Der zweite Fall des Osnabrücker Ermittlertrios Spockhoevel, Wittkowski und Busse. Ein Wertstoffhändler, der beim Einbruch in einen Schrottplatz erwischt wurde, weist alle Symptome einer Strahlenkrankheit auf. Ist er in Kontakt mit radioaktivem Material gekommen? Der Besitzer des im Hafen gelegenen Schrottplatzes kann nicht zur Rede gestellt werden, weil er von der Bildfläche verschwunden ist. Wenig später werden bei einer Verkehrskontrolle die Leichen zweier Zöllner in einem Sarg mit Bestimmungsziel Belgrad entdeckt. Die Nachforschungen des Ermittlertrios ergeben, dass an dem entlegenen Ort so einige Kräfte im Geheimen zusammenwirken. Mit von der Partie sind: der aus Serbien stammende Boss einer Rockergang, dessen schöne Cousine und der Guru einer sektenähnlichen Landkommune. Man könnte sich hier im Osnabrücker Hafen zu einem ganz besonderen Entsorgungsverbund zusammengetan haben, der atomare Brennstäbe recycelt und gewinnbringend an Schurkenstaaten weiterverkauft. Doch das sind zunächst alles nur Vermutungen.

Dieses Hörspiel können Sie im Anschluss an die Sendung hier und in unserem Podcast NDR Hörspiel Box zwölf Monate lang anhören und herunterladen.

Kalte Sophie

Ein Kriminalhörspiel von Jan Decker

Mit Michael Wittenborn (Michael Wittkowski), Lisa Hrdina (Mareike Busse), Rafael Stachowiak (Raimund Spockhövel), Charly Hübner (Uwe Leichsenring), Ana Kerezovic (Roksandra Leichsenring), Vladimir Pavic (Vladan Pijade), Hans Löw (Peter Helfer), Lina Garvardt (Andrijana Josic)
Technische Realisation: Corinna Gathmann und Sabine Kaufmann
Regieassistenz: Anne Abendroth 
Regie: Alexander Schuhmacher
Dramaturgie: Christiane Ohaus
Eine Produktion des Norddeutschen Rundfunks 2019

Weitere Informationen

Fado Fatal

04.05.2019 21:05 Uhr

Die junge Mafalda wurde von Männern umschwärmt, doch jetzt ist sie tot. Die Spur in dem Mordfall führt das Ermittler-Trio in den portugiesischen Kulturverein "Saudade". mehr

Portal

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr

Podcast
Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr