Das Kriminalhörspiel

Heilige Mörderin (1/2)

Samstag, 20. Oktober 2018, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Mann hält ein Megafon und sitzt auf einem Stuhl auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiel: Heilige Mörderin (1/2)

NDR Info - Hörspiel -

Ein fast perfekter Mord? Yoshitaka Mashiba wird tot im Wohnzimmer aufgefunden, neben sich eine verschüttete Tasse Kaffee. Die Polizei tappt im Dunkeln. Von Keigo Higashino, NDR 2018. ndr.de/radiokunst.

4,39 bei 118 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Keigo Higashino

Ein fast perfekter Mord? Yoshitaka Mashiba wird tot im Wohnzimmer aufgefunden, neben sich eine verschüttete Tasse Kaffee. Die Polizei tappt im Dunkeln.

Ein fast perfekter Mord. Yoshitaka Mashiba, ein gutaussehender, wohlsituierter Mann scheint mir seiner attraktiven Frau Ayane eine Bilderbuchehe zu führen. Doch diese fußt auf einer gnadenlosen Abmachung. Sollte Ayane ihm innerhalb einer bestimmten Frist keinen Nachwuchs schenken, wird er sich von ihr trennen. Ayane weiß, dass sie diese Bedingung kaum erfüllen kann. Sie verabschiedet sich von ihrem Mann und bricht zu einem Besuch ihrer kranken Eltern auf.

Dieses Hörspiel können Sie im Anschluss an die Sendung hier und in unserem Podcast NDR Hörspiel Box zwölf Monate lang anhören und herunterladen.

Heilige Mörderin

Ein Hörspiel nach der gleichnamigen Roman von Keigo Higashino

Übersetzung aus dem Japanischen: Ursula Gräfe
Komposition: Andreas Bick
Bearbeitung und Regie: Janine Lüttmann
Sprachaufnahmen: Gerd-Ulrich Poggensee und Sebastian Ohm
Regieassistenz: Anne Abendroth
Dramaturgie: Christiane Ohaus

Mit: Peter Kurth (Kusanagi), Sascha Icks (Ayane), Sonja Beißwenger (Hiromi), Samuel Weiss (Yoshitaka), Anne Müller (Utsumi), Wolf-Dietrich Sprenger (Mamiya), Gerd Wameling (Yukawa), Tilo Werner (Ikai), Karoline Eichhorn (Frau Yukiko Ikai), Hedi Kriegeskotte (Yoko Tsukui), Julian Greis (Kishitani), Michael Prelle (Herr Sasaoka), Eva Gosciejewicz (Frau Yamamoto), Marie Jung (Junko)

NDR NDR Info l 2018 l Ursendung

Weitere Informationen

Heilige Mörderin (2/2)

27.10.2018 21:05 Uhr

Wie ist Yoshitaka Mashiba ums Leben gekommen? Die Polizei hat zwei potentielle Täterinnen im Blick: Die Ehefrau und die Geliebte. mehr

Portal

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr

Podcast
Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr